Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Start
Top-Themen: Lauf geht's | Figurentheatertage
Waldarbeiter beseitigen am 27.01.2018 in einem Wald bei Opperhausen (Niedersachsen) umgestürzte Bäume. Der Wind riss während des Orkans Friederike so viele Bäume um, wie sonst etwa in einem halben Jahr gefällt werden. Das Bild wurde aus einem Kleinflugzeug fotografiert. Foto: Stefan Rampfel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Niedersachsen

Vor allem im Süden hat „Friederike“ gewütet. Im Harz sind Zehntausende Bäume umgestürzt. Die Landesforsten ziehen nun eine vorläufige Bilanz der Schäden. Die Aufräumarbeiten sind schwierig: Viele Bäume schlugen in weichen Boden ein und sind nun festgefroren.

  • Kommentare
mehr
  • So viel Schaden hat Sturm „Friederike“ angerichtet
  • Eine Million Babys sterben einen Tag nach ihrer Geburt
  • Schüler gestalten Werke zum Thema KlimaschutzKostenpflichtiger Inhalt
  • Göttinger Frauenhaus hofft auf NetzwerkKostenpflichtiger Inhalt
  • Das sind die sieben Entwürfe für die Stadthalle
Sechs Kinder

Ein seit frühester Jugend immer wieder straffällig gewordener Vater von sechs Kindern kann trotz eines laufenden Verfahrens um das Umgangsrecht mit seinen Kindern in den Kosovo abgeschoben werden. Das ergibt sich aus einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg (OVG).

mehr

Themenführung in Göttingen
Der Verein Göttingen Tourismus veranstaltet am Sonntag, 25. Februar, eine öffentliche Themenführung zu Georg Christoph Lichtenberg.

Der Verein Göttingen Tourismus veranstaltet am Sonntag, 25. Februar, eine Themenführung zu Georg Christoph Lichtenberg. Bei dem Stadtrundgang anlässlich des 219. Todestages des Physikers, Mathematikers und Philosophen sollen Wohnhäuser und Orte seines Forschens und besucht werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nordwestmecklenburg
Die 14-Jährige Cäciele und ihr Betreuer (24) werden seit fünf Tagen vermisst.

Eine 14-Jährige verschwindet spurlos aus ihrer Wohngruppe in Mecklenburg, auch ihr Betreuer ist nicht aufzufinden. Sind die beiden ein Paar und gemeinsam getürmt? Die Polizei fahndet europaweit nach dem Mädchen und dem jungen Mann – bisher ohne Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Garrel
Der Schlachthof Böseler Goldschmaus in Garrel. 1400 Menschen arbeiten für die Goldschmaus Gruppe.

Der Ruf der Fleischbranche leidet noch immer unter den Sünden der Vergangenheit : Menschen wurden zu Billiglöhnen ausgebeutet, die Arbeiter mussten in Schrottimmobilien hausen. Ein Konzern versucht jetzt, einen anderen Weg zu gehen – und bekommt dafür Ärger. Was ist in Garrel los?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Die SPD-Spitze hat mit ihrer Werbetour für die Große Koalition in Berlin begonnen. Wie geht das aus, was meinen Sie?

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

X-Mas-Party Billingshausen 2017
Anzeigenspezial
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

TT-Bekenntnisfreiheit 20. Februar 2018 Motiv: Religionsfreiheit, Grundgesetz Artikel 4
Tagestipp: Gesprächsrunde
Bekenntnisfreiheit als Menschenrecht

„Menschenrecht: Bekenntnisfreiheit“ ist der Titel einer Gesprächsrunde am Dienstag, 20. Februar, um 20 Uhr in der Evangelischen Familien-Bildungsstätte in Göttingen, Düstere Straße 19.

  • Kommentare
mehr
Taxi-Zentrale ohne Telefon
Taxen am Göttinger Bahnhof.
Kein Taxi unter dieser Nummer

Bei der Göttinger Taxi-Zentrale ist die Haupttelefonverbindung tagelang ausgefallen. Telefonische Taxi-Bestellungen über die 0551/65000 liefen ins Leere. Bemühungen der Telekom, den Schaden zu beheben, blieben bis zum Montagnachmittag erfolglos.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tagestipp Gravitation Faszinierendes Weltall

2017 schrieb der Astrophysiker Andreas Müller von der Technischen Universität München das Buch „10 Dinge, die Sie über Gravitationswellen wissen wollen“. Am Dienstag, 20 Februar, referiert er über Graviatationswellen und Schwarze Löcher.

  • Kommentare
mehr
Stadt bereitet Fläche vor
Die Bäume im Hintergrund werden teilweise gefällt.

Der Kreisverkehr an der Schindangerbrücke kommt: Ab Mittwoch will die Stadt anfangen, die Fläche für den Abschnitt Bundesstraße 247 vorzubereiten. Die Bauarbeiten werden nicht ganz unkompliziert, denn der Kreisverkehr wird den Verantwortlichen zufolge eine „in der Region einzigartige Konstruktion“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heimische Orchideen
Streng geschützt: Orchideen.

Im Foyer des Kreishauses, Reinhäuser Landstraße 4, in Göttingen läuft derzeit eine Fotoausstellung. Thema sind heimische Orchideen aus dem Kreis Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Kulturhauptstadt 
Im Rathaus wird über Hannovers Bewerbung zur Kulturhauptstadt entschieden. 

Hannovers Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 ist bisher von Auseinandersetzungen geprägt. 26 Unterzeichner wenden sich nun in einem offenen Brief an die Bürger und fordern vom Rathaus mehr Geschlossenheit bei der Bewerbung. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Büdi Siebert
Der Multiinstrumentalist Büdi Siebert an einer Guzheng, einer chinesischen Wölbbrettzither Buedi Siebert

Am 24. Februar wird der Multiinstrumentalist Büdi Siebert in Hardegsen auf Einladung der Initiative Kunst & Kultur Northeim gemeinsam mit dem Schlagzeuger Bodo Schopf das „Native Future Projekt“ präsentieren. Vorweg gab Siebert Auskunft über sein musikalisches Schaffen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Reformationsgottesdienst in Duderstadt
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Handball-Regionsoberliga Frauen
Siege für die Führenden

In der Regionsoberliga der Frauen sind Überraschungen ausgeblieben. In den Spielen setzten sich jeweils die in der Tabelle besser platzierten Mannschaften durch.

  • Kommentare
mehr
Guardiola in Rangelei verwickelt
Platzsturm-Eklat bei FA-Cup-Pleite von ManCity

Bei diesem FA-Cup-Spiel war nicht nur Wigans Siegtorschütze Will Grigg on fire. Beim Sieg des Drittligisten gegen Manchester City kochten im Stadion die Emotionen über. Ob Spieler, Trainer oder Fans: Alle trugen ihren Teil zum Chaos bei.

  • Kommentare
mehr
Hannover 96 Niclas Füllkrug im internationalen Transferfokus

Schon zehn Tore gelangen dem 96-Stürmer in dieser Spielzeit, da ist es nicht verwunderlich, dass sowohl deutsche als auch internationale Klubs auf ihn aufmerksam geworden sind. Es soll im Winter neben mehreren Anfragen aus Deutschland auch zwei aus England gegeben haben.

  • Kommentare
mehr
Profil im Blick haben
Winterreifen sollten, nachdem sie nicht mehr benutzt werden, trocken gelagert werden.

Im Frühling ist mal wieder die Zeit für einen Reifenwechsel. Doch wie verfährt man am besten mit den ausgetauschten Winterreifen? Und wo lassen sie sich idealerweise unterbringen?

  • Kommentare
mehr
Internationales Ranking
Lutz Ackermann

Drei Wissenschaftler der Universität Göttingen sind in der Liste der „Highly Cited Researchers“ 2017 vertreten. Wie im Vorjahr gehören der Chemiker Prof. Lutz Ackermann, der Agrar­öko­loge Prof. Teja Tscharntke und der Bodenkundler Prof. Yakov Kuzyakov zu den weltweit meist zitierten Wissenschaftlern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amnesty-Protest auf dem Campus
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
„How to be Spanish“

Wie wird man ein echter Spanier? Mit dieser Frage hat sich die Londoner „Times“ beschäftigt. Der satirische Ratgeber „How to be Spanish“ hat bei den Spaniern Entsetzen ausgelöst.

mehr
Mängel sind ein Bremser
Das kleine Kompakt-SUV von Skoda schneidet überdurchschnittlich gut bei der Tüv-Prüfung ab. Foto: Skoda

Einen guten Eindruck macht der Skoda Yeti bei der Kfz-Hauptuntersuchung und der Pannenbilanz. Die Liste kleinerer Mängel bleibt zwar übersichtlich, bremst die Euphoprie dennoch.

mehr
Energieeinsparverordnung
Wer nach dem 1. Februar 2002 ein älteres Ein- oder Zweifamilien gekauft hat, ist verpflichtet, nachzurüsten.

Käufer älterer Immobilien müssen nicht nur die Kaufsumme aufbringen, sondern oft auch schon Geld für die baldige Sanierung einplanen. Denn der Gesetzgeber sieht eine Nachrüstpflicht vor, die binnen zwei Jahren umgesetzt werden muss.

mehr