Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Krankenhäuser Das neue Klinikum Hann. Münden
Anzeigen & Märkte Anzeigenspezial Advertorials Kompass Gesundheit Krankenhäuser Das neue Klinikum Hann. Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 31.08.2018
Endoskopie und Herzkatheteruntersuchung im neuen Klinikum Hann. Quelle: Schimweg

Das neue Klinikum Hann. Münden (KHM) vereint hochspezialisierte Medizin sowie eine breite medizinische Grund- und Regelversorgung. Interdisziplinäres Arbeiten, eine gute, schnelle notfallmedizinische Versorgung und eine enge Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Medizin zeichnen das KHM aus. 165 Betten, überwiegend Ein- und Zweibettzimmern in modernem und hellem Ambiente, stehen nun im KHM für die Patientenversorgung zur Verfügung. Für das Ende des Jahres ist die Eröffnung einer Komfortstation mit weiteren zehn Betten geplant.

Mit der Zusammenführung wurden die Stärken beider früherer Einrichtungen gebündelt. Die Fachrichtungen Unfallchirurgie und Orthopädie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie, Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie kombiniert mit den neuen Abteilungen der Kardiologie mit angeschlossenem Herzkatheterlabor, und der Gefäßchirurgie, bilden mit den überregional bekannten Abteilungen des ehemaligen NZN, der Urologie sowie der Nephrologie, ein hochspezialisiertes medizinisches Zentrum. Dabei stellt das KHM auch die 24-Stunden -Notfallversorgung in allen genannten Bereichen sicher.

Als Schwerpunktklinik für Nephrologie, Hypertonie (Bluthochdruck) und Nierentransplantation von der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie zertifiziert, bietet das KHM sämtliche gängige Dialyse- und Aphereseverfahren an. Seit Januar 2017 wurde die bereits bestehende Kooperation mit der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) noch weiter intensiviert.

Die integrierte Gesundheits- und Krankenpflegeschule des KHM verfügt über 45 genehmigte Ausbildungsplätze. Regelmäßige Informationsabende zu wechselnden medizinischen Themen, immer am dritten Mittwoch im Monat, runden das Leistungsangebot des KHM ab. Wir freuen uns, wenn Sie uns im Bedarfsfall Ihr Vertrauen schenken.   cm

KONTAKT

Klinikum Hann. Münden

Vogelsang 105
34346 Hann. Münden

Telefon
05541 - 996-0

Telefax
05541 – 996-392

Email
info@khmue.de

Internet
www.khmue.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!