Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Campus
Forschungsförderung

„Ein bisschen sprachlos“, hat die Nachricht vom Leibniz-Preis den Göttinger Preisträger Lutz Ackermann am Donnerstagmittag gemacht. Der Chemieprofessor wird mit neun anderen Forschern im März 2017 den wichtigsten deutschen Forschungsförderpreis in Berlin erhalten.

  • Kommentare
mehr
Ausbreitung in der Kreidezeit

Das Rätsel um die Ausbreitung der Tiergruppe der Stummelfüßer in der Kreidezeit ist gelöst. Die entscheidenden Hinweise gab Kasseler Biologen ein seltenes, in Bernstein eingeschlossenes Fossil, teilte die Universität Kassel mit.

  • Kommentare
mehr

Arbeit
Weiterarbeiten nach Feierabend - wenn der Chef Überstunden anordnet, steht Beschäftigten ein Freizeitausgleich oder eine finanzielle Vergütung der Mehrarbeit zu. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Manchmal dauert es etwas länger im Büro - das kennen die meisten Arbeitnehmer. Wenn Überstunden aber zur Regel werden, wird es unangenehm. Nicht alles ist erlaubt.

  • Kommentare
mehr
Platz auf Roter Liste
Die Giraffen-Population ist nach Angaben der Weltnaturschutzunion (IUCN) in den vergangenen 30 Jahren um bis zu 40 Prozent gesunken.

Seit Jahren gibt es immer weniger Giraffen, der Bestand ist schätzungsweise um bis zu 40 Prozent gesunken. Nun schlägt die Weltnaturschutzorganisation Alarm: Giraffen gelten ab sofort als vom Aussterben bedrohte Art.

mehr
Festival der Wissenschaft

Seit 2004 erklären bekannte Wissenschaftler ihre Forschung jungen Menschen beim Science Festival des Göttinger Xlab. Am 25. und 26. Januar kommen sieben Referenten zu den Vorträgen auf dem Nordcampus. Den Festvortrag in der Aula der Universität hält Wolfgang Wahlster über künstliche Intelligenz.

  • Kommentare
mehr
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger