Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Campus
„Quantitative Synaptologie“

Die Erforschung von Synapsen und die Entwicklung einer computergestützten Synapsen-Simulation steht im Mittelpunkt eines neuen Sonderforschungsbereichs(SFB) an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert diesen SFB ab 1. Juli mit rund 9 Millionen Euro. Für die Universitätsmedizin ist es der vierte SFB seit 2011.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uni Kassel

Forscher der Uni Kassel entwickeln Klebverbindungen, die dafür sorgen, dass künstliche Zähne im Mund von Patienten länger halten. Entsprechend seltener müssten Patienten in Zukunft ihre sogenannten Kronen austauschen lassen. Ziel der Forscher ist es, gemeinsam mit Experten aus der Praxis einen standardisierten Prozess für diese Klebverfahren zu entwickeln.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Arbeit
Lange Wartezeiten, wenig Schlaf, schlechte Ernährung: Viele Geschäftsleute klagen über Dienstreisen.

Nicht nur der Alltag im Büro kann zu Stress führen, sondern auch Reisen im Namen des Unternehmens. Das hat verschiedene Gründe.

  • Kommentare
mehr
Fragen und Antworten
Rauchen kann Krebs verursachen.

Jeder vierte Deutsche raucht – Zehntausende sterben jährlich an den Folgen. Der Konsum von Zigaretten kann Krebs und viele andere Krankheiten verursachen. Doch wie hoch ist das Krebsrisiko für Raucher tatsächlich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Thema Rauchen und Krebs.

mehr
Festival der Wissenschaft

Seit 2004 erklären bekannte Wissenschaftler ihre Forschung jungen Menschen beim Science Festival des Göttinger Xlab. Am 25. und 26. Januar kommen sieben Referenten zu den Vorträgen auf dem Nordcampus. Den Festvortrag in der Aula der Universität hält Wolfgang Wahlster über künstliche Intelligenz.

  • Kommentare
mehr
Healthy-Campus-Festival