Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Göttingen
Neues Zentrum für Buddhismuskunde

Der in Deutschland wenig bekannte Chan-Buddhismus, aus dem sich in Japan Zen entwickelte, soll künftig in Göttingen erforscht werden. Die Absichtserklärung zur Förderung eines neuen Zentrums für Buddhismuskunde unterzeichnete der Abt des Liuzu-Tempels, Dayuan, am Montag in Göttingen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sommerschule an der Hochschule Harz

Informatik-Studiengänge müssen nicht trocken und schwer sein, wie es die Vorurteile oft vermuten lassen. Das möchte die Hochschule Harz, Friedrichstraße 57-59 in Wernigerode, den Schülern in der Sommerschule am Fachbereich Automatisierung und Informatik vom 31. Juli bis 3. August zeigen.

  • Kommentare
mehr
Studentenwerk Göttingen
Eine Protestaktion der Wohnrauminitiative

Keinen Erfolg hatten die Studenten mit ihrem Antrag zur Rücknahme der Mieterhöhungen zum kommenden Wintersemester. Er wurde bei der Sitzung des aufsichtsführenden Stiftungsrates des Studentenwerks Göttingen mehrheitlich abgelehnt.

  • Kommentare
mehr
X-Lab

Der Einladung des Göttinger XLAB zum Sommerfest sind zahlreiche große und kleine Gäste gefolgt. "Mitmachexperimente in den Fachbereichen der Physik, Chemie und Biologie sorgten für viele neugierige Blicke und Aha-Effekte unter den Besuchern", erklärt das Göttinger Experimentallabor in einer Mitteilung. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fördervereins der Fachhochschule Göttingen
Neuer und bisheriger Vorsitzender des Fördervereins Fachhochschule Göttingen: Stephan Gais (links) und Professor Dr. Gerd Litfin (rechts).

Professor Dr. Gerd Litfin gibt das Amt des Vorsitzenden des Fördervereins der Fachhochschule Göttingen (FFG) anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK ab und wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Er gibt den Staffelstab an Stephan Gais weiter.

  • Kommentare
mehr
Möbel aus Popcorn
Professor Alireza Kharazipour

Wer in seiner Freizeit die ganze Zeit an die Arbeit denkt, bekommt schnell Stress. Oder geniale Ideen. Letzteres war bei Professor Alireza Kharazipour der Fall: Als er mit seiner Frau im Kino saß, kam ihm die Idee, Popcorn als alternatives Material zu nutzen. Mittlerweile werden daraus sogar Möbel gebaut.

mehr
Göttinger Karzer
Uni Göttingen erinnert an die Restauration des Karzers vor zehn Jahren.

  Die Wandzeichnungen waren verblasst, Licht und Feuchtigkeit hatten ihre Spuren hinterlassen: Vor zehn Jahren gelang es der Universität Göttingen, ihren historischen Karzer, mittels einer Spendenaktion, zu restaurieren. Am Freitag gab es einen Empfang zur  Wiedereröffnung des Karzers.

mehr
Campus-Tip des Tages
Tete Böttger und die Lichtenberg-Statue am Alten Rthaus Göttingen.

„Wie ein Lichtenberg-Denkmal auf den Göttinger Markt kommt“, erzählt am Sonntag, 25. Juni, ab 11 Uhr, Tete Böttger, der Denkmal-Initiator, in der Ausstellung „Lichtenberg reloaded“ im Alten Rathaus.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung in der Paulinerkirche

Zum 275. Geburtstag von Georg Christoph Lichtenberg wird in der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) die  Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“ gezeigt. Vom 1. Juli bis 3. Oktober ist sie in der Paulinerkirche, Papendiek 14, zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Universität Göttingen
Universitätspräsidentin Beisiegel (Mitte) mit den Vizepräsidenten Bührmann (links) und Diederichsen (rechts). Foto: r

Der Senat der Universität Göttingen hat die Sozialwissenschaftlerin Prof. Andrea D. Bührmann und den Chemiker Prof. Ulf Diederichsen für eine weitere Amtszeit zu Vizepräsidenten der Hochschule gewählt. Der Stiftungsausschuss Universität muss nach Angaben der Hochschule die Wahl noch bestätigen.

  • Kommentare
mehr
MPS an ESA-Projekt beteiligt

Nach dreijähriger Planung hat die Europäische Weltraumorganisation (ESA) grünes Licht für die technische Umsetzung eines Projekts gegeben, mit dem bewohnbare Planeten gefunden werden sollen. Das Göttinger Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) soll die Beobachtungsdaten verarbeiten.

  • Kommentare
mehr
Politische Visionen gefragt
Auf Bewerberfang (v.l.): Alexander Daubitz, Antonia Adamek und Renz Ringsleben.

Eine politische Vision und Spontaneität waren am Donnerstag auf dem Campus gefragt. Der Verband "Die jungen Unternehmer" tourt derzeit mit seiner Kampagne „Germany’s next Bundeskanzler/in“ durch zehn Städte in Deutschland.

  • Kommentare
mehr

Möbel aus Popcorn