Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Göttingen
Geologisches Zentrum der Universität
Aufschlussreich: Dünnschliff einer Gesteinsprobe in der Hand von Axel Hackmann

Informationen über die Erdgeschichte erhalten Geologen aus Gesteinen. Am Geologischen Zentrum der Universität Göttingen fertigen Fachleute aus Gesteinsproben durchscheinende Dünnschliffe, die besonders aufschlussreich für Wissenschaftler sind.

mehr
Universitätsmedizin Göttingen
Leiten das Neuromuskuläre Zentrum der Universitätsmedizin Göttingen: Ekkehard Willichowski, Jens Schmidt und MIchael Sereda (von links).

Patienten aller Altersstufen mit neuromuskulären Erkrankungen können sich an das neu gegründete Neuromuskuläre Zentrum (NMZ) wenden, das die Universitätsmedizin Göttingen gegründet hat. Die Leitung haben die Professoren Ekkehard Willichowski, Jens Schmidt und MIchael Sereda.

  • Kommentare
mehr
Plasmaforschung in Göttingen
Gerd Litfin, Partnerschaftssprecher Physiker und Unternehmer, Wolfgang Viöl, Vizepräsident der HAWK, Sabine ten Hagen-Knauer (BMBF) Stephan Gais, Vorsitzende des Fördervereins Fachhochschule Göttingen, Geschäftsführender Gesellschafter der Mahr GmbH (v.l.)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die HAWK-Forschungs- und Innovationspartnerschaft „Plasmatechnologien aus Südniedersachsen – Impulse für ein gesundes Leben“ mit 5,4 Millionen Euro. Zudem investieren 13 Firmen aus der Region 1,1 Millionen Euro in das Projekt.

  • Kommentare
mehr
Vortrag von Krebsforscher Hallek
Michael Hallek

Die Perspektiven der Krebsmedizin stellt der Kölner Universitätsprofessor Michael Hallek in einem Vortrag in der Universitätsmedizin Göttingen am Donnerstag, 17. August, vor. Er wird das Thema am Beispiel der chronischen lymphatischen Leukämie erörtern.

  • Kommentare
mehr
Migrationsforschung
Szene aus dem Stierspiel-Fresko im minoischen Palast von Knossos.

Die modernen Griechen sind eng mit den Mykenern verwandt. Das ergab eine Studie, die die Bevölkerungsgruppen der Minoer und Mykener untersuchte.

  • Kommentare
mehr
Göttinger Literaturherbst
Bienenforscher Jürgen Tautz

In Bienenvölkern dominieren die Arbeiterinnen. Die Organisation der Produktion von Honig mit der einer Fabrik zu vergleichen, ist naheliegend: Der Würzburger Zoologe Jürgen Tautz stellt sein neues Buch „Die Honigfabrik“ in der Wissenschaftsreihe des Literaturherbstes Göttingen vor.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung in der Paulinerkirche
Lichtenberg-Ausstellung in der Paulinerkirche.

„DingeDenkenLichtenberg“ heißt die Ausstellung in der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Göttingen zum 275. Geburtstag von Georg Christoph Lichtenberg. Die Schau ist bis zum 3. Oktober dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr in der Paulinerkirche, Papendiek 14, geöffnet.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung im Universitätsklinikum Göttingen
Austellung im Klinikum: „„33 Uniklinika – Eine Spitzenmedizin. Patienten erzählen“

„33 Uniklinika – Eine Spitzenmedizin. Patienten erzählen“: Reale Patienten erzählen in einer Pop-up-Ausstellung ihre großen und kleinen Geschichten. Die Foto-Ausstellung ist bis Donnerstag, 31. August, im Haupteingangsbereich der Universitätsmedizin Göttingen, Robert-Koch-Straße 40, zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Krebsforschung
Ein Radiologe deutet auf eine Auffälligkeit in einer weiblichen Brust, dargestellt auf einem Computermonitor.

Wie sieht es mit der Krebsforschung in Deutschland aus? Was läuft gut? Was lässt sich verbessern? Mit solchen Fragen hat sich Prof. Michael Baumann, Wissenschaftlicher Vorstand des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg, in einem Vortrag im Uniklinikum auseinandergesetzt.

  • Kommentare
mehr
Internationale Konferenz
Populismus ist Thema einer Konferenz an der Universität Göttingen.

Populistische Bewegungen sind nicht nur in den USA und Großbritannien auf dem Vormarsch, sondern finden weltweit Zulauf. An der Universität Göttingen wird eine Konferenz die Ursachen erörtern.

  • Kommentare
mehr
Deutsches Primatenzentrum
Rhesusaffe im Außengehege des Deutschen Primatenzentrums. r

Seit 40 Jahren betreibt das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen biologische und biomedizinische Forschung auf allen Gebieten, in denen Studien mit Primaten eine zentrale Rolle spielen.

  • Kommentare
mehr
Inklusive Pädagogik
Unterricht in einer Inklusionsklasse.

In einem neuen Studiengang bildet die Universität Hildesheim ab Oktober Experten für inklusive Pädagogik aus. Bewerbungen um einen Studienplatz sind bis Ende August 2017 möglich, teilte die Hochschule mit.

  • Kommentare
mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus