Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Göttingen
Mieter-Streit mit Studentenwerk
Im Februar hatte die Wohnrauminitiative vor einer Anwaltspraxis in Göttingen protestiert.

Im Konflikt zwischen den in der Wohnrauminitiative organisierten Wohnheimen Bürgerstraße 50a, Goßlerstraße 17/17a, Humboldtallee 9 und dem Studentenwerk Göttingen entspannt sich die Lage. Jörg Magull, Geschäftsführer des Studentenwerks, hat die Androhung einer Räumungsklage jetzt zurückgenommen.

  • Kommentare
mehr
Nervenzellen im Auge
Änderungen der Blickrichtung und Blinzeln beeinflussen kontinuierlich das auf die Netzhaut fallende Abbild.

Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben untersucht, wie die Nervenzellen des Auges auf die ständigen Änderungen der Augenposition reagieren. Dabei haben sie „Déjà-vu“-Detektoren entdeckt.

  • Kommentare
mehr
Prof. Thorsten Hohage ist neuer Fellow am MPS
Prof. Thorsten Hohage ist neuer Fellow am MPS

Der Mathematiker Prof. Thorsten Hohage von der Universität Göttingen ist zum neuen Max Planck Fellow am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) berufen worden. In den kommenden fünf Jahren wird er stärker als bisher mit dem MPS und anderen Partnern des Göttingen Campus zusammenarbeiten.

  • Kommentare
mehr
Göttingen

Verlängerung für Prof. Heyo K. Kroemer und Dr. Sebastian Freytag: Die Vorstandsmitglieder der Universitätsmedizin Göttingen gehen in die zweite Amtszeit. Somit wird der amtierende Vorstand den Modernisierungsprozess und die geplanten großen Bauvorhaben der UMG weitere sechs Jahre begleiten.

  • Kommentare
mehr
Geld für HAWK
Nicht immer nur Döner: Migrantische Unternehmer sollen bei Betriebsgründung und -führung unterstützt werden.  foto: r

Ein Forschungsprojekt der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst will Menschen mit Migrationshintergrund bei der Gründung und beim Führen von Firmen zu unterstützen. Das Bundesministeriums für Bildung und Forschung fördert das Projekt mit 450 000 Euro über drei Jahre.

  • Kommentare
mehr
Sechs Antragsskizzen für Exzellenzcluster

In der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder kann die Vorauswahl für die neuen Exzellenzcluster beginnen. Die Einreichungsfrist ist beendet, 195 Antragsskizzen sind bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingegangen. Die Universität Göttingen hat sechs Antragsskizzen eingereicht.

  • Kommentare
mehr
Göttingen
Christian Keufner gehört zu einer Projektgruppe, die in Kooperation mit dem "grünen Auto" eine App entwickelt hat, mit der die Verteilung der Fahrzeuge besser koordiniert werden soll.

In einer Feldstudie prüft eine Studiengruppe der Uni Göttingen, wie die örtliche Verteilung von Car-Sharing-Fahrzeugen optimiert werden kann. Durch eine App können Kunden des Anbieters Grünes Auto das Fahrzeug gezielt an Stationen zurückgeben, an denen aktuell Bedarf besteht.

  • Kommentare
mehr
Mieterhöhungen: Studenten fühlen sich unter Druck gesetzt
Einige Vertreter der Wohnrauminitiative

Ein offener Brief der Wohnrauminitiative Göttingen hat erneut Fragen im Konflikt um Mieterhöhungen und Kündigungen durch das Studentenwerk aufgeworfen. In ihrem Brief äußern die Studierenden Verwirrung über des Vorgehen des Studentenwerks.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung zum Leben an der nördlichen Seidenstraße
Dichtes Gedränge auf einem Viehmarkt.

Das heutige Leben an der nördlichen Seidenstraße dokumentiert eine Fotoausstellung, die am Dienstag im Kulturwissenschaftlichen Zentrum der Universität Göttingen, Heinrich-Düker-Weg 14, eröffnet worden ist. Bis zum 7. Mai 2017 sind dort Aufnahmen aus dem Alltagsleben und von der kargen Landschaft zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Göttinger Wissenschaftler
Braunbären haben einen kulturellen Wert und regulieren großflächig Artenvielfalt und Ökosystemfunktionen.

Mit Hilfe ökologischer Netzwerke soll den Braunbären in Europa geholfen werden. Göttinger Wissenschaftler untersuchen daher Bewegungsmuster und Genfluss der Raubtiere in den entsprechenden europäischen Regionen. Das Projekt wird mit 1,45 Millionen Euro gefördert.

  • Kommentare
mehr
Modellprojekt der Beschäftigungsförderung

Die Beschäftigungsförderung Göttingen ist als Modellprojekt „Überbetriebliche Integrationsmoderatoren“ für Flüchtlinge ausgewählt worden. Die Integrationsmoderatoren sollen Unternehmen bei der Ansprache von Geflüchteten zur Nachwuchsgewinnung unterstützen.

  • Kommentare
mehr
Kritik am Studentenwerk
Mitglieder der Wohnrauminitiative im Haus des Studentenwerks in der Humboldtallee.

Die Göttinger Linke, die Grüne Jugend und der AStA kritisieren das Vorgehen des Studentenwerkes im Streit mit einigen seiner Mieter. Der Streit hatte sich am Montag weiter zugespitzt. Zwei Mietern im Wohnheim Goßlerstraße 17/17a wurde gekündigt, die Mieter der Humboldtallee 9 müssen ihre Wohnungen räumen oder neue Verträge unterschreiben.

  • Kommentare
mehr

Musikflohmarkt in der Zentralmensa