Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 14° Gewitter

Navigation:
Göttingen
Studien im Regenwald

Die Umwandlung von tropischem Regenwald in Agrarlandschaften führt einerseits zu einem Rückgang an Artenvielfalt und Ökosystemleistungen, andererseits zu erhöhtem Einkommen und zu besseren sozialen Bedingungen für die Bauern. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler der Universität Göttingen gekommen.

  • Kommentare
mehr
Christen in Ägypten
Papst Tawadros

Es ist ein kaum bearbeitetes Forschungsgebiet. Um die Fremd- und Selbstwahrnehmung der christlichen Kopten in der ägyptischen Literatur geht es in einer Vorlesungsreihe des Theologen Prof. Martin Tamcke und der Ägyptologin und Koptologin Prof. Heike Behlmer in Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Akademie der Wissenschaften
Stefan Tangermann, Andreas Gardt, Jens Peter Laut und Hans-Joachim Fritz bei der Amtsübergabe in Göttingen.

 Andreas Gardt, neuer Präsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, hat von seinem Vorgänger Stefan Tangermann seine Ernennungsurkunde erhalten. In der Aula der Universität wurden am Freitag auch die Vizepräsidenten Hans-Joachim Fritz und Jens Peter Laut ernannt.

  • Kommentare
mehr
Nächste Exzellenzinitiative vereinbart

Mit einem neuen Förderprogramm soll ab 2017 die universitäre Spitzenforschung in Deutschland gefördert werden. Die Göttinger Universitätspräsidentin Ulrike Beisiegel beurteilt die Georg-August-Universität für das Nachfolgeprogramm der Exzellenzinitiative als „gut vorbereitet“.

  • Kommentare
mehr
Auf Gran Canaria
Ein junger Lorbeerwald – Ergebnis der Rekultivierungsprogramme auf Gran Canaria

Landwirtschaft und Lorbeerwälder sind typisch für den Norden der spanischen Atlantikinsel Gran Canaria. Göttinger Studenten und Professoren der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) erhalten die seltenen Wälder mit Rekultivierungsprogrammen.

mehr
Himmelfahrtstreffen
Thomas Kaufmann

Am traditionellen Himmelfahrtstreffen der Universität Göttingen am Donnerstag, 5. Mai, in der Klosterkirche zu Bursfelde nimmt der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister, teil.

  • Kommentare
mehr
Uni Göttingen
Prof. Roland Scheel

„Gerechtigkeit oder Gesetz? Konfliktlösung in der mittelalterlichen Sagaliteratur“ lautet der Titel der Antrittsvorlesung von Prof. Roland Scheel an der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen. Scheel ist seit 2015 Inhaber einer Juniorprofessur für skandinavistische Mediävistik.

  • Kommentare
mehr
Franz Kafkas Tagebücher
Untersuchte Kafkas Tagebücher: Cosima Mattner (r.)

Die Göttinger Studentin Cosima Mattner hat die Psychostilistik in den Tagebüchern von Franz Kafka (1883-1924) analysiert. Ihre literaturwissenschaftliche Untersuchung drehte sich um die psychosoziale Verfassung des Schriftstellers und erhielt den Lisa Lena Opas-Hänninen Young Scholar Prize 2016.

  • Kommentare
mehr
Zukunftstag
Das Teleskop der Astrophysik ist zu besichtigen: Eines der Angebote der Universität für Schüler am Zukunftstag.

Vom Alten Botanischen Garten über die Astro- und Teilchenphysik und die Medizin bis hin zu den Juristen – auch in diesem Jahr bieten die Universität Göttingen und ihre Partnereinrichtungen am Göttinger Campus am Zukunftstag ein vielfältiges Programm an.

  • Kommentare
mehr
Podiumsdiskussion
(v.l.): Lothar hanisch, Christian Schüler, Sabine Lösing, Sybille Bertram, Bernd Westphal, Dr. Till Patrik Holterhus, Ulrike Paschek, Gerd Nier.

Welchen Einfluss haben die Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf Politik und Gesellschaft? Darüber wurde bei einer Podiumsdiskussion mit Politikern, Wissenschaftlern und Gerwerkschaftern in der Alten Mensa debattiert.

  • Kommentare
mehr
Hildesheim
Gospelchor „New Voice of Gospel“ in der Kirche in Rollshausen.

Wer sind die Menschen, die Gitarrengruppen, Bands und Gospelchöre leiten und Musik in Kirchen erklingen lassen? Wissenschaftler legen eine Studie zur Lage der Kirchenmusik vor. Im ländlichen Raum haben kleiner werdende Kirchchöre, Ensembles und Organisten mit Nachwuchssorgen zu kämpfen.

  • Kommentare
mehr
Science-Slam in Göttingen
Gastspiel des Ideen-Expo-Science-Slam in Göttingen: Mehr als 1000 Zuschauer im Hörsaal stimmen für Johannes Kretzschmar

In Science Slams bringen Wissenschaftler dem Publikum ihr Forschungsthema in kurzen, witzigen Vorträgen näher. Am 14. Mai besteht die Gelegenheit, einen Slam an der Uni Göttingen zu erleben.

  • Kommentare
mehr

Tag der offenen Sammlung in Göttingen