Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Göttingen
Initiative von SPD-Politiker Oppermann
Vorstellung des Trott-Projektes: Thomas Oppermann, Roland Merten, Verena Onken von Trott, Andreas Busch, Arnulf Quadt, Gilbert Heß, Dirk Schumann und Ulrike Beisiegel (von links).

Die Universität Göttingen wird mit der „Stiftung Adam von Trott“ in Imshausen zusammenarbeiten, um in Forschung und Lehre an den Widerstandskämpfer Adam von Trott zu erinnern. Für die Kooperation erhält die Hochschule auf Initiative des Göttinger SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Oppermann zwei Millionen Euro aus Bundesmitteln.

  • Kommentare
mehr
Zweiter und dritter Preis
Prof. Chenchang Zhu mit den Mathe-Preisträgern Rolf Sievers und Vincent Sommer (von links).

Rolf Sievers und Vincent Sommer von der Universität Göttingen haben beim Wettbewerb „International Mathematics Competition for University Students“ in Bulgarien einen zweiten Preis gewonnen.

  • Kommentare
mehr
„Es läuft doch ganz gut hier"

„Es läuft doch ganz gut hier. Warum sollte man was ändern, wenn es rund läuft?“ So schätzt Alexander Frank, Masterstudent der Finanzen, die Wiederwahl von Universitätspräsidentin Ulrike Beisiegel ein. Auch Psychologiestudentin Nicole Rurainsky sagt, es sei „in Ordnung. Da habe ich kein Problem mit.“ Doch nicht alle sind so zufrieden.

  • Kommentare
mehr
Karrierechancen für Studierende
Berufsmesse an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

Karrieremöglichkeiten und Berufseinstieg: Darüber konnten sich angehende Sozialwissenschaftler bis Mittwoch bei der Berufsmesse „SoWi Go!“ informieren. Michael Gerdes vom Büro für Praktika und Berufseinstieg der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen freute sich „über noch mehr Zulauf als letztes Jahr“.

  • Kommentare
mehr
#unistartgoe

Die Göttinger Hochschulen bieten mit unterschiedlichen Fachbibliotheken und der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) eine Fülle an Lesestoff. Auch die Stadtbibliothek Göttingen bietet Studierenden ein vielfältiges Angebot, für einige Fachgebiete auch Fachliteratur.

  • Kommentare
mehr
Philosophieren mit Londoner Akzent
Hat fix eine Wohngemeinschaft in Geismar gefunden: Bastian Ganske.

Bastian Ganske ist einer der zahlreichen Erstsemester an der Georg-August-Universität. Bereits vor zwei Jahren entdeckte er Göttingen als Studienort bei einem Informationstag der Universität.

  • Kommentare
mehr
Besser koordinieren durch weniger Einfluss
Stromnetze zählen zu komplexen Systemen, die für einen stabilen Betrieb synchron laufen müssen.

Für die optimale Synchronisation komplexer Systeme haben Grundlagenforscher des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation eine neue Methode entwickelt und getestet. Die Methode macht eine zeitweise Interaktion und damit zumindest in Simulationen eine verbesserte Synchronisation möglich.

  • Kommentare
mehr
Göttingen
Uni-Präsidentin Ulrike Beisiegel.

Ulrike Beisiegel bleibt Präsidentin der Universität Göttingen. Der Senat der Hochschule stimmte am Mittwoch mit großer Mehrheit für eine zweite Amtszeit, der Stiftungsausschuss Universität hat den Vorschlag einstimmig bestätigt. Beisiegel (62) ist seit Januar 2011 Präsidentin der Georg-August-Universität. Die achtjährige zweite Amtszeit beginnt am 1. Januar 2017.

mehr
Die Geschichte vor der Geschichte
Nachbildung eines älteren Neandertalers steht im Neanderthal-Museum in Mettmann.

Die klassische Geschichte der Menschheit, wie man sie aus der Schule kennt, beginnt mit der Erfindung der Schrift und den dadurch verfügbaren Quellen. Unter diesem Blickwinkel reicht die Historie nur bis ins dritte oder vierte vorchristliche Jahrtausend zurück. Wie viel mehr Spannendes an Entwicklungen und kulturellen Leistungen sich jedoch bereits davor in der Menschheitsgeschichte ereignete, das fasst auf aktuellem Forschungsstand Hermann Parzinger in seinem Buch „Die Kinder des Prometheus. Eine Geschichte der Menschheit vor der Erfindung der Schrift“ zusammen.

  • Kommentare
mehr
Studentenleben 2015
Melanie Eckholt hat den Studienort fürs Masterstudium gewechselt

Melanie Eckholt hat bereits in ihrer Heimatstadt Essen Biologie studiert. Auf der Suche nach einem Masterstudiengang stieß die 24-Jährige auf das Angebot der Georg-August-Universität. Nun studiert sie Forstwissenschaften in Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Tipps fürs Studium an der Georg-August-Universität Göttingen

Nicht jeder Studierende hat zum Semesterbeginn eine Bleibe gefunden. Auch Möglichkeiten zur Zwischenmiete sind meist keine Lösung von Dauer. Für Studierende, die noch nach der passenden Wohnung oder Wohngemeinschaft suchen, gibt es Angebote auf der Internetseite der Georg-August-Universität.

  • Kommentare
mehr
Weltkarte des Grundwassers
Modell: Die in der Studie beschriebenen 23 Millionen Kubikkilometer Grundwasser entsprechen einer 180 Meter tiefen Bedeckung der Erdoberfläche mit Wasser.

Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen hat erstmals das Gesamtvolumen des Grundwassers auf der Erde kartiert. Nach Angaben der Wissenschaftler gibt es etwa 23 Millionen Kubikkilometer Grundwasser auf dem Planeten.

  • Kommentare
mehr

Auf Luchssuche in Mazedonien

Auf Luchssuche in Mazedonien