Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Aktionstag zur Rosetta-Landung

Göttingen Aktionstag zur Rosetta-Landung

Über die Landung der Raumsonde Rosetta auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko informiert das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung am Freitag, 30. September. Von 10 bis 16 Uhr stehen Vorträge und die Live-Übertragung der Landung gegen 13.20 Uhr auf dem Programm.

Voriger Artikel
Ethik-Preis für Arbeit über den Todebegriff
Nächster Artikel
Studierende zeigen jungen Flüchtlingen die Universität
Quelle: R

Göttingen. Der Vortrag „As close as possible - Rosettas Landung auf 67P/Churyumov-Gerasimenko“ von Dr. Marc Hoffmann eröffnet um 10 Uhr das Programm im MPS, Justus-von-Liebig-Weg 3. Weitere Vorträge, die Übertragung der Landung aus dem Euroäischen Raumflugkontrollzentrum (ESOC) in Darmstadt und Interviews mit deutschsprachigen Wissenschaftlern sind als weitere Programmpunkte vom MPS angekündigt. jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ausstellung „on/off“ über den Nobelpreis in der Alten Mensa Göttingen