Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
"Free them all"

Amnesty protestiert in Göttingen gegen Verhaftungen in der Türkei "Free them all"

Zum Protest gegen die Inhaftierung von 120 Journalisten und weiteren Aktivisten in der Türkei hat die Göttinger Hochschulgruppe bei Amnesty International am Donnerstag eine Demo organisiert. Rund 100 Studenten trafen sich auf dem Platz der Göttinger Sieben.

Voriger Artikel
Medizin und Psychologie an der Spitze
Nächster Artikel
Wettbewerbsauto präsentiert
Quelle: AIB

Göttingen.  Dokumentiert wurde die Veranstaltung mit einer Drohne. Die Bilder sollen medienwirksam verwendet werden, um Druck auf Erdogan auszuüben, erklärt ein Mitglied der Hochschulgruppe. gb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Amnesty-Protest auf dem Campus