Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Wochen Theorie - eine Woche Praxis

Angehende Trainees schließen GÖtrain-Seminarphase ab Vier Wochen Theorie - eine Woche Praxis

BWL-Grundlagen, Projektmanagement, Webdesign und Zeitmanagement: Wer in diesen und ähnlichen Themenfeldern fit ist, dem fällt der Berufseinstieg bei kleinen und mittelständischen Unternehmen häufig leichter. Deshalb schult die Management & Technologie Akademie (mtec-akademie) Hochschulabsolventen aller Unis.

Voriger Artikel
Blick ins schlagende Herz
Nächster Artikel
Mit politischer Leitlinie

Die Teilnehmer der Seminarphase mit Projektverantwortlichen und Fallstudiengebern.

Quelle: pr./mtec

14 Absolventen unterschiedlicher Universitäten und Hochschulen, die einen Berufseinstieg in Südniedersachsen planen, haben am fünfwöchigen GÖtrain-Traineeprogramm teilgenommen. Sie haben zum Beispiel Physik, Soziologie, Mathematik oder Geschichte studiert. In den ersten vier Wochen der Seminarphase erhielten sie nützliches Wissen für den Karrierestart.

Info

Die nächste Seminarphase soll im Herbst 2016 stattfinden, der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Weitere Informationen erhalten Interessenten online oder telefonisch unter 0551/82000-152.

In der fünften Woche der Seminarphase stärkten sie ihre Team- und Handlungskompetenz schließlich mit einer so genannten Praxisfallstudie. In drei Gruppen erarbeiteten die Akademiker Analysen und Konzepte anhand realer Aufgabenstellungen von Unternehmen aus Südniedersachsen. Als Auftraggeber traten dabei das Measurement Valley, die Stadtwerke Göttingen und das Brückenbauunternehmen mageba auf. So erarbeitete eine Gruppe ein Konzept für die vereinsinterne Kommunikation des Measurement Valley, vier Teilnehmer befassten sich mit dem Thema Mitarbeiterentwicklung bei den Stadtwerken und die dritte Gruppe veranstaltete gemeinsam mit leitenden Mitarbeitern der mageba GmbH einen Workshop zum Thema Kundennähe. Bei den Abschlusspräsentationen am letzten Tag der Seminarphase stellten die Gruppen ihre Ergebnisse vor und gaben ihren Auftraggebern konkrete Handlungsempfehlungen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger