Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bewerbungen für Studentenwettbewerb beginnen

REXUS/BEXUS Bewerbungen für Studentenwettbewerb beginnen

Mit spannenden Vorschläge für die Forschung auf Stratosphärenballons oder Forschungsraketen können sich Studententeams deutscher Hochschulen beim zehnten Wettbewerb des deutsch-schwedischen Studentenprogramms REXUS/BEXUS bewerben.

Voriger Artikel
„Warum geht mich das etwas an?“
Nächster Artikel
Gute Stimmung mit den Boat-People-Musikern

Studierende der Göttinger Universitäten können ihre Bewerbungen beim DLR einreichen. (Im Bild: Platz der Göttinger Sieben)

Quelle: Hinzmann (Symbolbild)

Göttingen. Vom 13. Juni bis zum 17. Oktober können Vorschläge beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eingereicht werden. Geeignet sind etwa Themen aus der Atmosphären- und Strahlenphysik, Raketen- und Ballontechnik, Kommunikation, Navigation, Biologie und Physik.

Insgesamt können bis zu 20 Experimente auf den jeweils zwei BEXUS-Ballons im Herbst 2017 und REXUS-Raketen im Frühjahr 2018 untergebracht werden. Weitere Informationen sowie die Formulare für die Anmeldung unter dlr.de oder rexusbexus.net.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger