Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Dies Physicus“ für 75 frische Göttinger Physiker
Campus Göttingen „Dies Physicus“ für 75 frische Göttinger Physiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 27.06.2018
Physik – ein spannendes Forschungsfeld. 75 Studierende aus Göttingen haben ihr Studium jetzt abgeschlossen. Quelle: dpa
Göttingen

40 der abgehenden Physikstudenten beenden ihr Studium mit einem Bachelor-Abschluss, 35 nach einem Masterstudium. Zu ihrer Verabschiedung werden die besten Absolventen mit Preisen ausgezeichnet. Den Festvortrag zum „Dies Physicus“ hält Prof. Stefan Mathias vom I. Physikalischen Institut zum Thema „Tanzende Elektronen: Ultrakurzzeitdynamik in Festkörpern“. Die Festveranstaltung beginnt um 14.30 Uhr in der Fakultät für Physik, Friedrich-Hund-Platz 1 in Göttingen, der Vortrag um 15.15 Uhr.

Als beste Masterabsolventen werden Chris Byrohl, Heike Ursula Eisenlohr und Michael Wilhelm Ten Brink von der Dr.-Berliner-Dr.-Ungewitter-Stiftung geehrt. Der mit 1000 Euro dotierte Promotionspreis der Stiftung geht in diesem Jahr an Dr. Markus Schmitt. Er hat in seiner Dissertation die Dynamik von Quantensystemen, die sich nicht in einem Gleichgewicht befinden, theoretisch untersucht.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesministerium für Forschung habe die Förderung des Projekts „Netzwerk für Agrarkarrieren – AgriCareerNet“ um zwei Jahre verlängert, teilt Romas Bielke von der Öffentlichkeitsarbeit der Uni Göttingen mit. Mit dem Projekt werde ein Studiengang ermöglicht, der sich an Nachwuchsführungskräfte richtet.

26.06.2018
Göttingen Intelligenz von Schimpansen - Menschenaffen mit Intuition

Jahrzehntelang nahmen Wissenschaftler an, dass statistische Fähigkeiten eng an Sprachvermögen und mathematische Erziehung gekoppelt sind. Forscher, auch aus Göttingen, haben jetzt jedoch gezeigt, dass auch Menschenaffen intuitiv Zusammenhänge zwischen Stichproben erfassen und daraus Wahrscheinlichkeiten ableiten.

26.06.2018
Göttingen Göttinger Akademie der Wissenschaften - Richard Kühnel hält Vortrag über die Zukunft Europas

„Europas Zukunft in Deutschlands Händen oder Deutschlands Zukunft in Europas Händen?“ heißt ein Vortrag von Richard Kühnel am Donnerstag, 28. Juni, in der Paulinerkirche in Göttingen

26.06.2018