Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Dinner-Hopping zum zehnten Mal in Göttingen
Campus Göttingen Dinner-Hopping zum zehnten Mal in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 11.10.2017
Statt Mensa-Essen gibt’s beim Dinner Hopping ein Drei-Gänge-Menü für die Studenten. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

In entspannter Atmosphäre träfen die Teilnehmenden auf unterschiedliche Nationalitäten und Studiengänge, meint das Dinner-Hopping-Team. Das sei eine qualitativ besonders hochwertige Art des Kennenlernens. Der Beweis dafür sei die Tatsache, dass Teilnehmer auch schon ihren Lebenspartner beim Dinner Hopping kennen gelernt haben. Das teilten die Organisatoren mit.

Organisator des Dinner Hoppings ist die Hochschulgruppe Students Network, bestehend aus einem zwölfköpfigen Team. Nach dem Start mit ein paar Freunden und Bekannten finde das Event nun schon zum zehnten Mal, mit rund 1200 Teilnehmern, statt. Primär richte sich die Veranstaltung an Studenten, für alle anderen gebe es, laut Aussage des Dinner Hopping-Teams, das „Göttinger-Dinner“.

Wer teilnehmen möchte kann sich noch bis enschließlich Freitag, 20. Oktober, an verschiedenen Standorten der Universität Göttingen, beispielsweise im Foyer der Mensa am Zentralcampus, anmelden.

Von Pauline Noll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn am Sonntag die CDU die Landtagswahl gewinnt, soll sie Wissenschaftsministerin werden: Elke Oetjen. Sie spricht über ihre Pläne in der Hochschulpolitik.

10.10.2017

Ein Angebot für Studierende, die während der Orientierungsphase die Stadt erkunden wollen, machen die Göttinger Verkehrsbetriebe in diesen Tagen: Sie setzen zusätzliche Nachtbusse ein.

10.10.2017

„Aufbruch zu den Sternen“ und mehr: Die neue Staffel der Reihe „Faszinierendes Weltall“ beginnt. Der Förderkreis Planetarium Göttingen und die Volkshochschule Göttingen starten die Vortragsreihe am Dienstag, 17. Oktober.

13.10.2017
Anzeige