Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ethik-Preis für Arbeit über den Todebegriff
Campus Göttingen Ethik-Preis für Arbeit über den Todebegriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.10.2016
Daniel Kersting Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Kersting hat nach Angaben der AEM eine angemessene Definition des Todesbegriffs erarbeitet und entwickelte Vorschläge für eine angemessenere Aufklärung über Organspende. Der Nachwuchspreis wurde bei der Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin in Bielefeld verliehen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert, teilte die Universitätsmedizin Göttingen mit. jes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige