Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Festrede von Klaus Töpfer
Campus Göttingen Festrede von Klaus Töpfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 02.05.2017
Klaus Töpfer Quelle: DPA
Göttingen

Außerdem werden der Göttinger Preis für Waldökosystemforschung und der Sayn-Wittgenstein’sche Forstliche Förderpreis verliehen. Töpfers Vortrag trägt den Titel „Wofür brauchen wir noch Wissenschaft?“ und bildet den Auftakt der Veranstaltung, die um 14.15 Uhr in der Aula der Universität, Wilhelmsplatz 1, beginnt.

Die Abschlussurkunden an die Absolventen überreicht Studiendekan Prof. Achim Dohrenbusch, den Sayn-Wittgenstein’schen Forstlichen Förderpreis für die beste Absolventin oder den besten Absolventen S.D. Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Den Göttinger Preis für Waldökosystemforschung 2017 erhält Dr. Charlotte Grossoird vom Los Alamos National Laboratory. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert und wird vom Vorsitzenden des Zentrums für Biodiversität und nachhaltige Landnutzung der Universität Göttingen, Prof. Christian Ammer, überreicht. Das Preisgeld stammt aus der Bernhard-Ulrich-Stiftung, die auch den mit 500 Euro dotierten Preis für die beste Masterarbeit an der Fakultät finanziert. Diese Auszeichnung erhält in diesem Jahr Christopher Imre Seif aus der Abteilung Naturschutz und Landespflege.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!