Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 150 Jahre Forstwissenschaft
Campus Göttingen 150 Jahre Forstwissenschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 29.05.2018
Die Königlich Preußische Forstakademie Hannoversch Münden kurz nach ihrer Eröffnung; Stich nach einer Originalzeichnung von Gottlob Theuerkauf Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die 1868 gegründete Preußische Forstakademie wurde 1923 zur Forstlichen Hochschule mit Rektoratsverfassung, Promotion-, Habilitations- und Berufungsrecht. 1939 erfolgte die Eingliederung als Fakultät in die Universität Göttingen. 1970 bezog die Fakultät die neuen Gebäude am Nordcampus. Im Fokus der heutigen Forschung steht das Ökosystem Wald mit allen Aspekten einer nachhaltigen Nutzung von Wäldern.

Bei der Festveranstaltung werden sowohl die bewegte Geschichte der Fakultät und ihrer Vorläuferorganisation als auch Perspektiven forstwissenschaftlicher Forschung und Lehre im 21. Jahrhundert vorgestellt. Festredner sind der Forst-Historiker Dr. Peter-Michael Steinsiek und der Leiter der Abteilung Waldbau und Waldökologie, Prof. Christian Ammer.

Ehrendoktorwürde für Prof. Ernst-Detlef Schulze

Prof. Ernst-Detlef Schulze erhält bei der Veranstaltung die Ehrendoktorwürde. Der Alumnus der Universität Göttingen ist einer der beiden Gründungsdirektoren des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena. Die Laudatio hält Prof. Alexander Knohl von der Abteilung Bioklimatologie. Zudem überreicht Studiendekan Prof. Achim Dohrenbusch die Abschlussurkunden an die Absolventen des Masterstudiengangs Forstwissenschaften und Waldökologie. chb/r

Von Christiane Böhm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Infonachmittag am Göttinger BIZ - Neue Chancen für Studienabbrecher

Welche Perspektiven haben Studienabbrecher? Wie sollten sich Studenten verhalten, wenn sie merken, dass ihre Studienwahl falsch war? Antworten bekommen sie während eines Infonachmittages im Göttinger BIZ.

29.05.2018
Göttingen Gespräch an der Uni Göttingen - Gregor Gysi: „Ihr seid mir zu artig“

Europa und linke Antworten auf die Flüchtlingsfrage und den Rechtsruck waren Themen eines Gesprächs mit Gregor Gysi, dem Vorsitzenden der Europäischen Linken, an der Uni Göttingen. Organisiert wurde das von der Solid und der SDS Hochschulgruppe.

01.06.2018

Dr. Marc Hudy sei ein exzellenter Kenner der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kultur (HAWK), der bereits wichtige Entwicklungen angestoßen habe. Mit diesen Worten führte Björn Thümler, Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur, Hudy in sein Amt als Präsident der Hochschule ein.

28.05.2018
Anzeige