Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Werte, Inhalte und Lehre im Design
Campus Göttingen „Werte, Inhalte und Lehre im Design
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 15.04.2019
Workshop mit HAWK-Studierenden und dem Künstler Jeppe Hein. Das Bild, das dabei entstanden ist, wird Teil der Begleitausstellung. Quelle: r
Hildesheim

„Das Bewusstsein einer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung gewinne vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Globalisierung, Ressourcenverknappung und Migration mit der derzeitigen politischen Lage eine große Bedeutung“, meinen die Organisatoren. Und: „Die technologischen Möglichkeiten in Bezug auf Digitalisierung und Fabrikation lassen handwerkliche Werte sowie Erhabenheit von Kunst, Design und Technik in einer neuen Form zu.“

Experten aus verschiedenen Disziplinen

Zu den Teilnehmern zählen laut der HAWK Experten aus verschiedenen Disziplinen, unter ihnen der Kommunikationsdesigner Florian Pfeffer, der über Gestaltung für eine Welt im Umbruch spricht. Die Grafikerin Stephanie Kurz ist Mitglied im Art Directors Club für Deutschland. Sie fragt, ob Designschaffende bei der Wahl ihrer Projekte wählerisch sein dürfen. HAWK-Absolventin Birthe Möller befasst sich in ihrem Vortrag mit der Bildung eines verantwortungsvollen Designbegriffs in der Ausbildung.

Die Konferenz findet von 10 bis 17.50 Uhr im Haus A in der Fakultät Gestaltung der HAWK, Renatastraße 11 in Hildesheim, statt. Die Ausstellung wird um 17.30 Uhr eröffnet. Tickets für den Kongress gibt es unter gturl.de/design. de

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Ökumenischen Semesterstart-Gottesdienstes in der Nikolaikirche am Sonntag, 28. April, wird Almuth Wiesenfeldt als Pastorin der evangelischen Studierenden- und Hochschulgemeinde (ESG) eingeführt.

13.04.2019

Als der Göttinger Physikstudent Philipp Ksoll zu seiner Reise um die Welt aufbrach, war er „völlig planlos“. Geklappt hat dann doch alles. Per Anhalter und mit dem Fahrrad war er elf Monate unterwegs.

12.04.2019

Doppelter Erfolg für die Universität Göttingen: Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat zwei Anträge der Universität im Programm „A New Passage to India – Deutsch-indische Hochschulkooperationen“ bewilligt.

12.04.2019