Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ferienaktionen im Zoologischen Museum
Campus Göttingen Ferienaktionen im Zoologischen Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 14.09.2017
Ferienaktion: Programm für Schulkinder im Zoologischen Museum der Universität Göttingen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

In der ersten Veranstaltung geht es um das Thema „Vom Treibeis bis zum Regenwald - Bären” und informiert über die unterschiedlichen Arten, Lebensräume und Vorkommen von Bären.

Am Mittwoch,11.Oktober, ist das Thema der Veranstaltung „Der Winter naht - gut vorbereitet?” und handelt davon, wie sich Tiere auf den Winter vorbereiten. Beide Veranstaltungen beginnen um 10 Uhr im Zoologischen Museum, Berliner Straße 28. Die Kosten pro Kind und Aktion betragen 3 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen unter Telefon 0551/395524 oder per Mail an zmuseum@gwdg.de.

Von Steven Jacobi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Studentenwerk Göttingen will Studienanfängern zum Beginn des Wintersemesters helfen: Erstsemester, die bei der Wohnungssuche noch nicht erfolgreich waren, können ab dem 4. Oktober im B & B Hotel Göttingen-City im Maschmühlenweg vorübergehend unterkommen. Das Angebot kostet fünf Euro pro Nacht.

13.09.2017

Das Alter von Eltern bei der Geburt ihrer Kinder steigt in Industrieländern seit den 1970er-Jahren. Je älter der Vater, desto größer ist die Anzahl neuer genetischer Mutationen. Ein Team unter der Leitung der Universität Göttingen hat herausgefunden, dass Kinder älterer Väter weniger Kinder zeugen.

16.09.2017
Göttingen Universitätsmedizin - Zentrum für Allgemeinmedizin

Ein neues „Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin“ für Niedersachsen soll die Qualität der wohnortnahen Gesundheitsversorgung im Land langfristig sichern und den Hausarztberuf attraktiver machen. Das Zentrum nehme noch im Herbst seine Arbeit auf, teilte die Göttinger Universitätsmedizin mit.

13.09.2017
Anzeige