Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Finanzierung des Studiums
Campus Göttingen Finanzierung des Studiums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 19.11.2017
Studenten auf dem Unicampus. Quelle: Hinzmann
Göttingen

Unter dem Motto „Wovon leben während des Studiums?“ informieren die Abteilung Studium und Lehre der Universität und die Abteilung Studienfinanzierung des Studentenwerks sowie zahlreiche andere Institutionen über Finanzierungswege und Fördermöglichkeiten während des Studiums.

Neben Ständen zu Fördermöglichkeiten nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), durch Bildungs- und KfW-Studienkredit oder über Stipendien wie dem Deutschland- und dem Niedersachsenstipendium sind auch viele Studien- und Begabtenförderungswerke mit Beratungsangeboten vertreten. Der Studienfinanzierungstag findet im Foyer der Zentralmensa, Platz der Göttinger Sieben 4, zwischen 11 und 15 Uhr statt. Informationen zum Programm: uni-goettingen.de/Finanzierungstag.

Von r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Headbangs und Lederhosen - Metal in der Mensa Göttingen

Wo sonst der tägliche Speiseplan zu lesen ist, haben am Sonnabend sechs Bands aus unterschiedlichen Metal-Genres in der Zentralmensa der Universität Göttingen gespielt. Das Kulturbüro des Studentenwerks und das Rockbüro Göttingen veranstalteten zum vierten Mal die Full Metal Mensa.

19.11.2017

Die Göttinger Künstlerin Marion Vina stellt ihre erotischen Zeichnungen im Schlosscarrée in Braunschweig aus. In Göttingen war sie beteiligt an der Schau „Geschmackssache“ in der Zentralmensa des Studentenwerks, die nach Protesten abgehängt wurde.

17.11.2017

In der Auseinandersetzung um die Häuser Rote Straße 1-5 und Burgstraße 52 schlägt das Studentenwerk als Träger der Häuser jetzt vor, einen Vermittler einzusetzen. Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) solle zwischen den studentischen Mietern und dem Studentenwerk moderieren.

17.11.2017