Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Infotage an der Uni Göttingen

150 Veranstaltungen Infotage an der Uni Göttingen

An Studieninteressierte, Lehrkräfte und Eltern richten sich die  „Informationstage für Studieninteressierte“ an der Universität Göttingen am 7. und 8. März von jeweils 10 bis 17 Uhr. 13 Fakultäten stellen im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG) der Universität, Platz der Göttinger Sieben 5, ihr Studienangebot vor.

Voriger Artikel
Ökologische Landwirtschaft in Schwellenländern
Nächster Artikel
Leuchtende Marker für die Nanoskopie
Quelle: PH/Archiv (Symbolbild)

Göttingen. Erstmals gibt es in diesem Jahr für Geflüchtete mit Studieninteresse einen Info-Point sowie einen Vortrag, der auf ihre speziellen Fragen eingeht.  

 
Rund 5000 Teilnehmer erwartet die Abteilung Studium und Lehre, die die Veranstaltung organisiert. An beiden Tagen informieren Lehrende und Studierende über Studienfächer sowie über Anforderungen des Studiums und Berufsfelder. In fächerübergreifenden Vorträgen geht es um Studienvorbereitung, Bewerbungsverfahren, mögliche Studienabschlüsse und -finanzierungen, Praktika und Auslandsaufenthalte. Am „Studienbotschafter*innen-Treff“ beantworten Studierende Fragen rund um den Studienalltag. Mit Ständen vertreten sind unter anderem auch studienbegleitende Institutionen, das Studentenwerk und die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen.

 
Online-Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen sind bis zum 15. Februar möglich. Auskünfte gibt es unter Telefon 05 51 /39 74 93 und 39 13 47 0 oder unter informationstage@uni-goettingen.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger