Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bonhoeffer-Medaillen für Doudna und Sutherland
Campus Göttingen Bonhoeffer-Medaillen für Doudna und Sutherland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 13.09.2017
Gebäude des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie in Göttingen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Jennifer Doudna, Professorin für Chemie sowie Molekular- und Zellbiologie an der University of California in Berkeley (USA), wird für ihre Arbeiten zum „Genome Editing“ ausgezeichnet. Beim „Genome Editing“ handelt es sich um eine molekularbiologische Methode, mit der das Erbgut von Pflanzen, Menschen und Tieren zielgerichtet verändert werden kann. Sie wird die Bonhoeffer-Medaille am Freitag, 15. September, im Manfred Eigen-Saal des MPI erhalten. Dort wird die Preisträgerin ab 17 Uhr auch einen Vortrag mit dem Titel „CRISPR Systems: Nature’s Toolkit for Genome Editing“ halten.

John Sutherland, Simons Investigator am MRC Laboratory of Molecular Biology in Cambridge (Großbritannien), erhält die Ehrung für seine Forschung zu den chemischen Ursprüngen des Lebens. Er wird ebenfalls im Mafred-Eigen-Saal des Institutes, Am Faßberg 11, seine Medaille erhalten. Seine Auszeichnung erfolgt am Montag, 18. September, ab 17 Uhr. Sein Vortrag trägt den Titel „Origins of Life Systems Chemistry“.

Sowohl Doudna als auch Sutherland werden ihren Vortrag auf Englisch halten.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Gesundheitscampus Göttingen - 60 Erstsemester in drei Studiengängen

Der Gesundheitscampus Göttingen hat 60 Erstsemester in den Studiengängen Pflege, Therapiewissenschaften und Mediziningenieurwesen aufgenommen. Die Hochschule für angewandte Wissenschaft (HAWK) und Kunst und die Universitätsmedizin Göttingen bieten die Studiengänge an.

12.09.2017
Göttingen MPI für Dynamik und Selbstorganisation - Mehr Platz mit Blick ins Leinetal

Ein Gebäude mit 70 Büros für Wissenschaftler hat das Göttinger Max-Planck-Institut (MPI) für Dynamik und Selbstorganisation am Dienstag eröffnet. Das Land Niedersachsen hat den fünf Millionen Euro teuren Anbau, den dritten Bauabschnitt des Instituts, mit zwei Millionen Euro gefördert.

15.09.2017
Göttingen Deutsch-Polnische Jazztage - Kinga Glyk in Northeim

Die Jazz-Sängerin Kinga Glyk tritt am Sonnabend, 23. September, in der Stadthalle Northeim auf. Das Konzert ist Teil der Deutsch-Polnischen-Jazztage und beginnt um 20 Uhr.

12.09.2017
Anzeige