Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kolloquium zu Abels Geburtstag
Campus Göttingen Kolloquium zu Abels Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 25.10.2017
Agrarwissenschaftler Prof. Hansjörg Abel wird 75 Jahre alt. Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Göttingen

Gestartet wird mit einem kleinen Imbiss, ab 13.15 Uhr spricht G. Gottschalk von der Uni Göttingen über die Methanogenese aus naturwissenschaftlicher Sicht. Es folgt um 14 Uhr ein Vortrag von Prof. Gerhard Breves von der Tierärztlichen Hochschule Hannover zum Thema „Einsatz von Zusatzstoffen zur Reduktion der Methanproduktion“. Um 15.15 Uhr geht es mit dem Vortrag „Wiederkäuerfütterung und klimarelevante Gase – Zusammenhänge und Missverständnisse“ von Prof. Karl-Heinz Südekum von der Uni Bonn weiter. Ab 16 Uhr spricht Prof. Jürgen Hummel von der Uni Göttingen über Methanbildung bei Pflanzenfressern. Im Anschluss, ab circa 17.30 Uhr, ist ein geselliges Beisammensein mit Abendbuffet in Bremers Weinkellerei Am Wall, Obere Karspüle 42, geplant.

Von Hannah Scheiwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Unistart in Göttingen - Der Rundfunkbeitrag

Muss ich als Student den Rundfunkbeitrag zahlen? Wer zahlt in einer WG und wie läuft die Abrechnung im Wohnheim? Hier sind die Antworten. Mehr Tipps für Studierende in Göttingen unter #unistartgoe.

25.10.2017
Göttingen Ausstellung in der Zentralmensa - Geschmackssache von acht Künstlern

Karikaturen und Bilder der Künstlergruppe „Das KomiTee“ sind in der Zentralmensa des Studentenwerks Göttingen ausgestellt. Mit teils lustigen, teils makaberen Darstellungen nimmt die Ausstellung „Geschmackssache“ die heutige Gesellschaft auf die Schippe und regt zum Nachdenken an.

24.10.2017

In der ersten Veranstaltung der Vortragsreihe „1967/68 Schaltjahre der Popkultur“ haben die Beatles im Mittelpunkt gestanden. Prof. Gerhard Kaiser vom Seminar für Deutsche Philologie an der Universität Göttingen ging in seinem Vortrag vor allem auf das Album Sgt. Pepper’s ein.

24.10.2017
Anzeige