Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Das Kulturticket
Campus Göttingen Das Kulturticket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 30.10.2017
Das Deutsche Theater in Göttingen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Mit dem Kulturticket gibt es Ermäßigungen oder sogar freien Eintritt in vielen Institutionen. Neben kleinen Clubs wie Nörgelbuff und Musa sind auch große Veranstaltungen wie der Literaturherbst und die Händelfestspiele teil des Kulturtickets.

Sport ist auch Kultur

Lieber Sport als Kultur? Kein Problem, auch das bietet das Kulturticket zum Beispiel mit vergünstigtem Eintritt zu Spielen der BG Göttingen oder des 1. Sc Göttingen 05.

Zur Verfügung steht das Kulturticket jedem Studierenden an der Georg-August-Universität. Bezahlt wird der Beitrag von derzeit 9,75 Euro über die Semestergebühren. Als „Eintrittskarte“ in die Welt der Kultur dient der Studienausweis.

Hier gibt es einen Überblick über teilnehmende Institutionen und alle Infos rund um das Kulturticket.

Von Finn Lieske

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Hinterlandswald hat das Land Hessen 1000 Hektar Staatswald aus der forstwirtschaftlichen Nutzung herausgenommen und als Wildnisgebiet freigegeben. „Eine Symbolhandlung“, sagt Hermann Spellmann, Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Göttingen.

02.11.2017
Göttingen „Saturday Morning Science“ - Uni-Vortagsreihe für Schüler

In der „Saturday Morning Science“ in der Universität Göttingen geht es am Sonnabend, 4. November, um Reibung, Metalle und Blütenpflanzen. Die Wissenschaftsreihe im Hörsaal der Fakultät für Physik, Friedrich-Hund-Platz 1, richtet sich an Schüler und alle Interessierten.

29.10.2017
Göttingen Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt - DLR testet umweltfreundliche Turbinen

Die Grundlagen für eine neue Generation umweltfreundlicher Flugzeugturbinen hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Standort Göttingen untersucht. In einem neuen Versuchsstand konnte erstmals das Zusammenspiel von Brennkammer und Turbine unter realistischen Bedingungen getestet werden.

31.10.2017
Anzeige