Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Lebensentwürfe fotografisch umgesetzt
Campus Göttingen Lebensentwürfe fotografisch umgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 18.11.2009
Persönliche Sichtweise auf das Lebensumfeld: Aufnahme von Verena Kathrein.

Sie ist vom 19. November bis zum 13. Dezember im Rahmen des „Europäischen Filmfestivals Göttingen“ im Foyer der Bibliothek zu sehen. Zur Eröffnung am Donnerstag, 19. November, um 18 Uhr sprechen Hans Deumling, Dozent für Fotodesign an der Fachhochschule München, und Julian Baumann, Preisträger des Wettbewerbs.

Das Studentenwerk München und das CROUS de Lyon lobten im Jahr 2006 aus Anlass ihrer 30-jährigen Partnerschaft einen Wettbewerb im Bereich „Junge Fotografie“ aus. Studierende der Fotografie in München und Lyon waren eingeladen, Ansichten und Perspektiven ihrer Altersgruppe mit fotogra­­­­­­­fi­schen Mitteln ins Bild zu setzen. Entstanden sind mehr als 50 Aufnahmen, die die persönlichen Sichtweisen der jungen Fotografen auf ihr Umfeld, Lebensentwürfe, Ansichten und Perspektiven von Studierenden heute reflektieren.
Die Ausstellung im SUB-Foyer, Platz der Göttinger Sieben, kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek montags bis freitags von 7 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts sowie sonnabend und sonntags von 9 bis 22 Uhr besucht werden.

chb/pug

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit gut einer Woche gibt es auch in Göttingen neue Aktionen im sogenannten Bildungsstreik. Studierende protestieren unter anderem gegen den vermehrten Zeitdruck in den Bachelor-Studiengängen.

18.11.2009

Eine Spezialkamera an der ESA-Raumsonde Rosetta hat 250 Fotos von der Erde produziert. Mit einer Geschwindigkeit von 50    000 Kilometern pro Stunde flog die Sonde an der Erde vorbei. Diesen Vorbeiflug nutzten die Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) in Katlenburg-Lindau, um spektakuläre Bilder zu machen.

17.11.2009

Mehr als 120 000 Menschen in der Bundesrepublik Deutschland leiden an Multipler Sklerose (MS), in Niedersachsen sind es schätzungsweise 10 000 Menschen.

16.11.2009