Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Projekt „InSight“ auf dem Weg zum Mars
Campus Göttingen Projekt „InSight“ auf dem Weg zum Mars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 06.05.2018
Die von der US-Raumfahrtbehörde NASA zur Verfügung gestellte Computer-Visualisierung zeigt den Lander «InSight», der auf dem Mars eine Probebohrung durchnimmt. Quelle: NASA/AP/dpa
Anzeige
Göttingen

Kein Planet in unserem Sonnensystem (neben der Erde) ist so gut erforscht wie der Mars. Zahlreiche Raumsonden haben seit 1971 die Marsumlaufbahn erreicht; siebenmal ist eine Landung geglückt. Über das Innere unseres Nachbarplaneten ist dennoch nur wenig bekannt. Mit der Mission „InSight“ soll sich dies ändern: Die Landeeinheit der amerikanischen Weltraumagentur „National Aeronautics and Space“ (NASA) soll am Montag, 26. November, auf dem roten Planeten aufsetzen.

Eine der offenen Fragen, die „InSight“ beantworten soll, ist die nach dem inneren Aufbau des Mars. Der rote Planet dürfte (ebenso wie Merkur und Venus) ähnlich beschaffen sein wie Erde und Mond. Wissenschaftler erhoffen nach Angaben der NASA grundlegende Erkenntnisse über die Entstehung der erdähnlichen Planeten. Da der Mars höchstens eine kurze Phase der Plattentektonik durchlief, könnte in seinem Inneren der frühe Entwicklungszustand dieser Planeten besser erhalten sein als etwa auf der Erde.

Von Lisa Hausmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kreisvolkshochschule Northeim (KVHS) organisiert Vorträge zu Nachhaltigkeit: Der Vortrag von Dr. Yvonne Franke und Dr. Ansgar Schanbacher von der Uni Göttingen wird am 23. Mai in der KVHS Northeim, Wallstraße 40, und am 6. Juni im Roswitha-Gymnasium in Bad Gandersheim, Breslauer Straße 1, gehalten.

05.05.2018

Margarete Boos, Professorin für Wirtschafts- und Sozialpsychologie und Mitgründerin des Göttinger Zivilcourage-Trainings, im Gespräch über Alltagsrassismus, Hemmschwellen für Zivilcourage und Tipps zu ihrer Überwindung.

07.05.2018
Göttingen Fußballturnier in Göttingen - Um die Wette kicken beim Agrar Cup

Zum dritten mal organisiert das Uni-Liga-Team „Celtic CLAASgow“ nun den Agrar Cup, ein Fußballturnier vorwiegend für Studierende der Agrarfakultät der Uni Göttingen. Am Montag, 7. Mai, ist es wieder soweit: Ab 13 Uhr treten auf den Rasenplätzen des Hochschulsports 14 Teams in drei Gruppen gegeneinander an.

04.05.2018
Anzeige