Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Medizin und Zahnmedizin: 31 Studenten erklagen Studienplätze
Campus Göttingen Medizin und Zahnmedizin: 31 Studenten erklagen Studienplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 07.05.2013
Human- und Zahnmedizin: Begehrte Studienplätze an der Universität Göttingen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

 Wie bereits in vorangegangenen Semestern habe das Gericht bei der Kontrolle der von der Universität vorgenommenen Kapazitätsberechnungen "verborgene Studienplätze" in den Fächern Medizin und Zahnmedizin entdeckt.

Die Plätze reichten aber nicht für alle von der Universität abgewiesenen Bewerber. Mehr als 380 abgewiesene Studenten kamen aber auch vor Gericht nicht zum Zug.

dpa/lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Göttingen Rechtsprechung geändert - 28 weitere Studienplätze

Wie in den Jahren zuvor hat das Verwaltungsgericht Göttingen auf die Klagen zahlreicher Studienbewerber hin nach freien Studienkapazitäten in den zulassungsbeschränkten Fächern gesucht und ist fündig geworden: 28 zusätzliche Plätze für Psychologie und Humanmedizin im vorklinischen Teil wurden gefunden und werden nun unter den 780 Klägern ausgelost.

10.11.2012

Rund 37.000 neue Studenten beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung an einer niedersächsischen Hochschule. Zum Start des neuen Studienjahres sind insgesamt rund 160.000 Studenten in Niedersachsen eingeschrieben.

05.10.2012

Die Hochschulen in Niedersachsen können künftig noch mehr Studienplätze anbieten als bisher. Der Grund: eine kräftige Finanzspritze von Bund und Land.

Saskia Döhner 12.04.2013
Anzeige