Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Förderung für Forschungskooperation
Campus Göttingen Förderung für Forschungskooperation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 02.08.2018
„Mit dem Programm unterstützen wir exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Israel und Niedersachsen“: Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler. Quelle: dpa
Göttingen

Seit 1977 fördert das Land Niedersachsen den wissenschaftlichen Austausch zwischen niedersächsischen und israelischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Mit dem Programm werde der internationale Austausch in der Forschung gestärkt, so der Niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler.

Visualisierung der Kabbala

Die Projekte beschäftigen sich unter anderem mit dem Zusammenhang zwischen Wetten und dem Erreichen persönlicher Ziele (Universität Vechta und Technion-Israel Institute of Technology), dem Briefwechsel der deutsch-jüdischen Musikwissenschaftlerin Edith Gerson-Kiwi (1908–1992) (The Hebrew University of Jerusalem und Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover) sowie der digitalen Visualisierung der Kabbala (University of Haifa und Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek, Göttingen).

Von Christiane Böhm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben dem Job oder nach der Pensionierung noch einmal Uni-Luft schnuppern? Das Landesamt für Statistik hat die Zahlen der Gasthörer an niedersächsischen Hochschulen veröffentlicht. Göttingen liegt vorne – oder ziemlich weit hinten, je nach Daten.

02.08.2018

Das Abitur ist geschafft. Dann kommen die Bewerbungen um einen Studienplatz – und dann die Suche einer Unterkunft. Es gibt Städte, in denen gilt das Wohnen als teuer, andere haben moderatere Preise auf dem Mietmarkt. Göttingen kann sich dabei durchaus sehen lassen.

01.08.2018
Göttingen Kunstwerk des Monats August - Maria mit Kind und Engeln

Das italienische Gemälde „Familiare del Boccati: Maria mit Kind und Engeln“ stellt Dr. Christine Hübner am Sonntag, 5. August, als Kunstwerk des Monats vor. Das Bild der Kunstsammlung der Universität ist in der Ausstellung „Italiener in Göttingen“ zu sehen, die bis 2. September verlängert wurde.

01.08.2018