Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Studentenwerk Göttingen saniert Spielplatz
Campus Göttingen Studentenwerk Göttingen saniert Spielplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 24.08.2017
Das Studentenwerk Göttingen hat den Spielplatz neben dem Familienwohnheim Hermann-Rein-Straße 5-13 neu gestaltet Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Dringend notwendig sei die Investition nach 36 Jahren Nutzung gewesen, meint Geschäftsführer Prof. Jörg Magull. Das Studentenwerk hat den Spielplatz im Januar von der Stadt Göttingen übernommen. Es ließ ein Spielgerät mit einer Nest- und zwei Einzelschaukeln aufstellen. Die neue Kletterlandschaft verfügt über eine Hängebrücke, eine Rutsche und Möglichkeiten zum Hangeln. Für Fallschutz sorgen nach Angaben des Studentenwerks an kritischen Stellen vier Lkw-Ladungen Kies.

Weidenrutenhütten

Neuen Sand erhielt der bereits vorhandene Sandspielbereich, der mit Natursteinen neu eingefasst worden ist. Zwei zusätzliche Ahornbäume sorgen für mehr Schatten. Der Erdhügel wurde höher aufgeschüttet, um das Gelände für die Kinder spannender zu machen. Sie können sich nun in zwei neu gepflanzte Weidenrutenhütten zurück ziehen. Für Eltern, die mit ihren Kindern in Doppelappartements und Drei-Zimmer-Wohnungen leben, gibt es verschiedene Sitzgelegenheiten.

Das Studentenwerk eröffnet den Spielplatz am Freitag, 25. August, um 15 Uhr mit einer Sommerparty für die Wohnheimbewohner. Für die Kinder gibt es Aktionen.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Zweiter Platz für PFH-Studenten - 24 Stunden Schwebeflug mit „Ephemeron“

Vier Studenten des Hansecampus Stade PFH Göttingen haben ihr ingenieurwissenschaftliches Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt: bei einem internationalen Wettbewerb der American Helicopter Society (AHS International) haben sie für ihr helikopterähnliches Fluggerät den zweiten Platz belegt.

26.08.2017

Das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) präsentiert von Montag, 11. September, bis Mittwoch, 28. Februar, seine Ausstellung „Primaten“ im DPZ. In der Ausstellung soll Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten vermittelt und Einblicke in die Forschungsarbeiten des DPZ gegeben werden. Im Februar 2018 ist eine Finissage mit einem Science Slam angesetzt.

25.08.2017
Göttingen Herzgewebe, Sportschuh, Brustimplantat - Was Spinnenseide kann

Sie ist belastbarer als alle anderen bekannten Fasermaterialien. Spinnenseide könnte die Medizin einen großen Schritt voranbringen. Vor allem, da man sie jetzt künstlich herstellen kann.

25.08.2017
Anzeige