Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Studienbotschafter informieren

Orientierungsangebote der Universität Studienbotschafter informieren

Den Schulabschluss in der Tasche - und wie geht es weiter? Mit dem Orientierungsangebot „Auf ins Studium!“ bietet die Zentrale Studienberatung der Universität Göttingen jeden Dienstag vom 31. Mai bis zum 12. Juli ein Programm zur Studienwahl.

Voriger Artikel
Um alle drei Achsen stabil
Nächster Artikel
Einzigartiges Forschungszentrum in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Ergänzt wird die Reihe durch einen Informationsabend für Eltern am Dienstag, 7. Juni.

Wer im Wintersemester 2016/2017 ein Studium aufnehmen will, kann am „Orientierungsdienstag“ ohne Terminabsprache in das Servicebüro Studienzentrale am Wilhelmsplatz 4 kommen und sich individuell beraten lassen. Jeweils zwischen 10 und 15 Uhr können Fragen zur Studienwahl, zum Studium selbst sowie zur Bewerbung an der Universität Göttingen geklärt werden.

Studieninteressierte können den Orientierungsdienstag auch nutzen, um Vorträge zu den Themen „Studieren an der Universität Göttingen“ und „Entscheiden, aber wie?“ zu besuchen, an einer Campusführung teilzunehmen oder Vorlesungen anzuhören. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Studierenden, den sogenannten Studienbotschaftern, über den Studienalltag auszutauschen.

Beim Informationsabend erhalten Eltern Informationen zur Studienorientierung, zu Zulassungsverfahren und Finanzierungsmöglichkeiten. Außerdem können sie sich mit anderen Eltern sowie mit den Studienberatern austauschen. Der Abend am Dienstag, 7. Juni, beginnt um 18 Uhr im Servicebüro Studienzentrale, Wilhelmsplatz 4 in Göttingen. Das gesamte Programm uni-goettingen.de/auf-ins-studium.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger