Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Studienplatzbörse ab sofort online

Hochschulrektorenkonferenz Studienplatzbörse ab sofort online

Die bundesweite Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz ist wieder online. Sie informiert Studieninteressierte über Studienplätze im kommenden Wintersemester, für die sich Interessenten jetzt noch bewerben oder gleich einschreiben können.

Voriger Artikel
BMBF fördert Göttinger Teilchenphysiker mit 3,7 Millionen Euro
Nächster Artikel
„Campus-Ansichten“: Zentralwäscherei des Göttinger Klinikums
Quelle: Screenshot

Zum Start sind auf der Informationsplattform 1767 Studiengänge, darunter auch weiterführende, mit freien Kapazitäten zu finden. Die Hochschulen aktualisieren diese Informationen in den kommenden Wochen laufend. Daher lohnt sich ein Blick in das Angebot immer wieder. Die Börse ist bis Ende Oktober geöffnet.

 

Die Studienangebote können nach Fächern und Orten durchsucht werden. Zu jedem Suchergebnis werden die nötigen Informationen über Ansprechpartner in den Hochschulen sowie über Internetseiten mit den jeweiligen Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen geliefert. Der Zugang ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Die bundesweite Studienplatzbörse wurde von der Hochschulrektorenkonferenz entwickelt und setzt auf deren Hochschulkompass auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger