Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kunstausstellung „Romantische Blicke“
Campus Göttingen Kunstausstellung „Romantische Blicke“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 19.05.2018
“Jakob ringt mit dem Engel“ von Julius Schnorr von Carolsfeld Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Was für ein Schatz an weitgehend unbekannten Zeichnungen das Landesmuseum beherbergt, war vor dem ersten Besuch des Kupferstichkabinetts im Rahmen eines Seminars keinem der Beteiligten bewusst“, erzählt Dr. Christine Hübner vom Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Göttingen, die das Projekt zusammen mit dem Göttinger Kunstgeschichtler Prof. Michael Thimann und mit Dr. Antje-Fee Köllermann aus Hannover betreut hat.

Suche nach eigenen Wegen des Zeichnens

Über mehrere Semester haben 13 Studenten die Werke vor Ort gesichtet und erfasst, das Konzept der Ausstellung erarbeitet, eine Werkauswahl erstellt und die ausgewählten Objekte wissenschaftlich bearbeitet. Bei den oft bisher unveröffentlichten Blättern mussten sie häufig Grundlagenforschung wie Provenienzrecherche leisten. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie im begleitenden Katalogbuch. „Die Ausstellung zeigt, dass viele Künstler des 19. Jahrhunderts sich von der akademischen Ausbildungsroutine lösten und nach ganz eigenen Wegen als Zeichner suchten“, so Hübner.

Kuratorische Studien

Die praxisnahe Ausbildung und der Umgang mit originalen Kunstwerken sind besondere Merkmale der kunsthistorischen Ausbildung in Göttingen, wie die Universität mitteilt. Im Masterstudiengang „Kunstgeschichte mit Schwerpunkt ‚Kuratorische Studien‘“ werden Studierende an der Universitätskunstsammlung für die Arbeit mit Zeichnungen und Grafik professionell ausgebildet.

Die Ausstellung im Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5, kann bis Sonntag, 24. Juni, Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht werden.

Von Madita Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das „Blue Flash“-Team der HAWK hat seinen neuen E-Rennwagen “E_HAWK18” vorgestellt. Seine öffentliche Premiere hatte das Elektro-Gefährt am Donnerstag im PS-Speicher in Einbeck.

21.05.2018
Göttingen Molekularbiologische Forschung - Neues Geld für Sonderforschungsbereich

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung des Sonderforschungsbereichs (SFB) „Integrative Strukturbiologie dynamischer makromolekularer Komplexe“ an der Göttinger Universität erneut um vier Jahre verlängert. Damit unterstützt die DFG die Wissenschaftler ab dem 1. Juli dieses Jahres mit etwa 9,7 Millionen Euro.

21.05.2018

Das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) wird 50. Zum Jubiläum sprachen wir mit Nicole Mayer-Ahuja und Berthold Vogel, den Direktoren des SOFI, über ein weites Feld: die Arbeit der Zukunft.

18.05.2018
Anzeige