Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Studierwerkstätten der Universität Göttingen
Campus Göttingen Studierwerkstätten der Universität Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 23.04.2013
Göttingen

Das Programm startet am Freitag, 26. April, mit einem Workshop zur Vorbereitung der Studienwahl. Das Angebot wird am Freitag, 3. Mai, wiederholt.

Im Juni folgen zwei darauf aufbauende Workshops zur Unterstützung des Entscheidungsprozesses. In weiteren Workshops erklären Beschäftigte der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen die Bücherrecherche; in einer Schreibwerkstatt werden die wichtigsten Techniken zum wissenschaftlichen Arbeiten eingeübt und Studierende zeigen, wie eigenständige Forschung im Bachelorstudium funktioniert.

Individuelle Beratung ist nach wie vor in der Studienzentrale möglich. Die Angebote der Studierwerkstätten können frei kombiniert werden. Sie sind Teil des Projekts „Brückenschlag“, das vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert wird. Es richtet sich besonders an Studieninteressierte und Studierende, die als Erste aus ihrer Familie ein Studium aufnehmen wollen. Die Angebote sollen Motivation und Selbstvertrauen für eine Studienaufnahme stärken.

Weitere Informationen unter uni-goettingen.de/Studierwerkstaetten

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!