Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Suche nach guten Ideen fürs Studium

Wettbewerb für Studenten Suche nach guten Ideen fürs Studium

Zum neunten Mal schreibt die Universität Göttingen den Ideenwettbewerb für Studierende aus. „Erfolgreich studieren! Ideen für ein gelungenes Studium“ ist das diesjährige Motto des Wettbewerbs, der am 20. Mai Einsendeschluss hat.

Voriger Artikel
Institut für Astrophysik informiert
Nächster Artikel
Sterbefasten zum Lebensende
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. „Wir wollen hervorragende Studienbedingungen fördern“, sagt Meike Gottschlich, Koordinatorin des Ideenwettbewerbs. „Es geht sowohl um die Weiterentwicklung unserer Serviceangebote zur Beratung und Unterstützung während des Studiums, als auch um Möglichkeiten, Lehrveranstaltungen zu gestalten, oder um die Verbesserung der Prüfungsvorbereitung.“

Alle Studierenden sind herzlich eingeladen, Vorschläge einzubringen. Eine Bewertungskommission prämiert die besten Einsendungen mit einem Preisgeld von bis zu 1000 Euro. Insgesamt stehen Geld- und Sachpreise im Wert von 3000 Euro zur Verfügung. Einsendeschluss ist der 20. Mai.

Die Einsendungen sollten eine kurze Beschreibung des verbesserungswürdigen Zustands enthalten. Außerdem sollten die Studierenden den Lösungsvorschlag erläutern, Ansätze für dessen Umsetzung und die konkrete Verbesserung, die sich daraus ergibt, schildern.

Die Ideen können formlos eingereicht werden. Die unabhängige interdisziplinäre Jury besteht aus fünf Mitgliedern der Universität. Sie bewertet die vorab anonymisierten Vorschläge in nichtöffentlicher Sitzung. Informationen und die Richtlinie zum Ideenwettbewerb unter www.uni-goettingen.de/ideenwettbewerb           pug

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger