Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tag der offenen Sternwarte in Göttingen
Campus Göttingen Tag der offenen Sternwarte in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 27.04.2018
Die historische Sternwarte Göttingen mit Kuppel in der Geismar Landstraße. Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Führungen im Gebäude erläutern nach Angaben des Veranstalters Hintergründe und Details der Sternwarte. Zudem soll es ein Kinderprogramm und Musik im Garten des Gebäudes geben. Darüber hinaus bestehe die Möglichkeit, die Ausstellung „Lichtenbergs MenschenBilder – Charaktere und Stereotype in der Göttinger Aufklärung“ anzusehen.

An der Sternwarte stehen keine Parkplätze zur Verfügung, daher bittet der Veranstalter die Besucher, die umliegenden öffentlichen Parkmöglichkeiten zu nutzen. Der Eintritt in die Sternwarte, Geismar Landstraße 11, ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter uni-goettingen.de.

Von Madita Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom praktischen Einstieg ins Berufsleben bis zu Hilfsangeboten bei einem Studium mit Kind: Auf dem „Markt der Informationen“ konnten sich Studenten über die Angebote der Georg-August-Universität Göttingen am Donnerstag schlaumachen.

27.04.2018

Eine Gedenktafel zu Ehren von Johann Andreas von Segner hat Irén Rab am Donnerstag in der Mühlenstraße 4 enthüllt. Von Segner, der in Ungarn geboren wurde, gilt als Vater der Turbine. Die Laudatio hielt Rab, die die Tafel beantragt hatte.

01.05.2018

Syrien mit all seiner Vielfalt zu zeigen, das war ein Anliegen des syrischen Kulturabends im Foyer der Zentralmensa. Unter dem Motto „Yalla!“ (sinngemäß „Auf geht’s!“) hatte der Göttinger Politikstudent Bassam Al Ali ein Programm mit Lyrik, Musik, Comedy und einem syrischen Buffet organisiert. Weit mehr Besucher als erwartet waren gekommen.

26.04.2018