Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Privatheit und öffentlicher Raum
Campus Göttingen Privatheit und öffentlicher Raum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 12.09.2017
Haus der Akademie der Wissenschaften in der Geiststraße in Göttingen. Quelle: Harald Wenzel
Anzeige
Göttingen

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen wird am Dienstag, 26. September, eine Tagung zum Thema „Digitalisierung. Privatheit und öffentlicher Raum“ veranstalten: Es geht um individuelle sowie gesellschaftliche Aspekte der Digitalisierung. Behandelt werden Fragen der Privatheit und der Souveränität über Daten, etwa in der Medizin, im Kulturbetrieb und in sozialen Netzwerken. Beim Dateneinsatz in der Wirtschaft reicht die thematische Spannbreite von juristischen und ethischen Fragen der Entwicklung hochautomatisierter Technik bis zur Bedeutung der Digitalisierung etwa für mittelständische Betriebe. Ein Block ist der Digitalisierung in der Politik gewidmet. In ihm wird es unter anderem um neue Formen der politischen Kommunikation und um den Umgang mit Fake-News gehen, teilte die Akademie mit.

Jeder Vortragsblock umfasst drei 15-minütige Kurzvorträge, an die sich eine ausführliche Diskussion anschließt. Das spezifische Format der Tagung fordert von den Referenten eine pointierte Darstellung und soll das Gespräch der Experten untereinander und mit den Zuhörern befördern.jes

Zu der kostenlosen Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich unter adw.feedback@gwdg.de. Das Programm unter https://adw-goe.de.

Von Angela Brünjes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Vortragsreihe der Akademie - „Zeit für ein neues Europa“

Denkanstöße zur Europäischen Union bietet die 13. Göttinger Akademiewoche vom 18. bis 21. September. Unter dem Motto „Zeit für ein neues Europa“ sprechen Wissenschaftler und Europaexperten über mehr oder weniger Europa, kritische Opposition und den Spagat zwischen Vielfalt und Einheit.

12.09.2017
Göttingen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung - Informationen über Nocebo-Effekte

Nicht nur positive Placebo-Effekte, sondern auch negative Erwartungen haben mitunter therapeutische Wirkungen: So genannte „Nocebo-Effekte“ sind Vortragsthema des Regensburger Anästhesisten Emil Hansen in Göttingen.

11.09.2017
Göttingen Neues Forschungsgebäude - Buntes Haus für die Herzforschung

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) hat am Montag ein neues Gebäude für die Herzforschung eröffnet. In dem 11,3 Millionen Euro teuren Neubau arbeiten künftig neun Arbeitsgruppen an spitzenmedizinischer Grundlagenforschung des Herzkreislaufsystems und des Herzens.

11.09.2017
Anzeige