Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Politologin Mason spricht über US-Wahl

#USWahlGÖ Politologin Mason spricht über US-Wahl

Lilliana Mason, Politologin der Universität Maryland, ist am Mittwoch, 1. Juni, beim Göttinger Institut für Demokratieforschung zu Gast. In der Reihe „The Battle for the White House“ spricht sie ab 18 Uhr in der Paulinerkirche über die Spaltung bei den US-Präsidentschaftswahlen. Das Tageblatt berichtet ab 18 Uhr live.

Voriger Artikel
Reste-Essen vom Rückgabe-Band
Nächster Artikel
Studierende: Salzborn muss bleiben

Liliana Mason spricht am Mittwoch in der Göttinger Paulinerkirche über die Spaltung der demokratischen und republikanischen Wähler in den USA

Quelle: r

Göttingen. In Masons Vortrag mit dem Titel „The Great Divide: Elections in a Polarized America“ geht es speziell um die Polarisierung zwischen den Wählern der Demokraten und der Republikaner. Das ist auch ein Forschungsgebiet von Mason: Sie setzt sich mit politischem Verhalten und politischer Psychologie in den USA auseinander und publizierte dazu unter anderem im American Journal of Political Science.

Das Tageblatt berichtet unter www.gturl.de/USWahlGÖ ab 18 Uhr live von der Veranstaltung. Leser können bei Facebook und Twitter unter dem Hashtag #USWahlGÖ mitdiskutieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger