Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Deutschlandstipendium: 300 Euro monatlich
Campus Göttingen Deutschlandstipendium: 300 Euro monatlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 31.08.2018
Das Deutschlandstipendium unterstützt Studierende für ein Jahr mit 300 Euro im Monat. Quelle: dpa
Göttingen

Auch in diesem Jahr schreibt die Universität Göttingen erneut das Deutschlandstipendium aus, das Studenten ein Jahr lang mit 300 Euro monatlich unterstützt. Mit Ausnahme von Promotionsstudenten können sich alle Studierende der Universität zwischen dem 1. und dem 30. September bewerben.

Wer das Studium zum Wintersemester 2018/2019 aufnimmt, kann sich nach der Einschreibung bewerben. Die Fördersumme wird nicht auf das Bafög angerechnet. Nach eigenen Angaben wirbt die Universität die für ein Jahresstipendium nötige Summe zur Hälfte von privaten Förderern und aus der Wirtschaft ein, die andere Hälfte stammt aus Mitteln des Bundes. Neben dem Geld erhalten die Stipendiaten auch „eine ideelle Unterstützung“: Erstmals können sie an einer Leadership Academy teilnehmen, die den Austausch mit den Förderern des Deutschlandstipendiums anregen soll.

Weitere Informationen zum Stipendium, zu den Auswahlkriterien sowie der Zugang zum Bewerbungsportal sind im Internet unter www.uni-goettingen.de/Deutschlandstipendium zu finden.

Von nog

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr Wohlstand in Afrika, weniger Migration nach Europa – das war die Devise von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) während ihrer jüngsten Afrika-Reise. Der Göttinger Entwicklungsökonomon Stephan Klasen glaubt nicht, dass das funktioniert.

03.09.2018
Göttingen Max-Planck-Tag - Forschen ist Neugier

Drei Jubiläen feiert die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) in diesem Jahr. Die fünf Göttinger Max-Planck-Institute bieten daher am Freitag, 14. September, ein Programm rund ums Fragen und Forschen.

30.08.2018
Göttingen Forschung über Säugtier-Eizellen - Nikon Young Scientist Award für Agata Zielinska

Agata Zielinska, Nachwuchswissenschaftlerin am Göttinger Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie, ist mit dem Nikon Young Scientist Award der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie ausgezeichnet worden.

30.08.2018