Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Universität Göttingen bietet Einblicke ins Chemiestudium

Schnupperpraktikum für Schülerinnen und Schüler Universität Göttingen bietet Einblicke ins Chemiestudium

Einblick in die beruflichen Möglichkeiten nach einem Chemie-Studium erhalten Schüler der Jahrgangsstufe 10 und 11 an Gymnasien. Die Fakultät für Chemie der Universität Göttingen bietet für maximal 60 Jugendliche in den Herbstferien ein Schnupperpraktikum an.

Voriger Artikel
Göttinger Entwicklungsbiologen finden Spinnen-Gen
Nächster Artikel
Ausstellung über einen Göttinger aus Frankreich
Quelle: Hinzmann (Symbolfoto)

Göttingen. Vom 26. bis 28. Oktober stehen praktische Versuche im Labor, populärwissenschaftliche Vorträge sowie Besuche in den Arbeitskreisen der Institute auf dem Programm. Eine Vorstellung von Berufsbildern in der Chemie sowie Informationen zum Chemiestudium runden das Praktikum ab, teilte die Universität mit.

Betreut werden die Teilnehmenden in kleinen Gruppen von Assistenten sowie Studierenden, die persönliche Erfahrungen und Tipps weitergeben. „Wir wollen den jungen Leuten die Möglichkeit geben, sich ausführlicher als in der Schule mit der Wissenschaftsdisziplin Chemie zu beschäftigen und vielleicht auch einen entsprechenden Schwerpunkt bei den Kurswahlen der Oberstufe zu legen“, sagt Prof.  Thomas Waitz, Studiendekan der Fakultät für Chemie.

Anmeldungen für das Praktikum sind bis zum 2. Oktober unter Telefon 0551 / 39-22799 oder per E-Mail unter dekanat@chemie.uni-goettingen.de möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger