Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kassel
Hochschulforschung
Universität Kassel

Die Universität Kassel und das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) in Hannover kooperieren künftig intensiver. Geplant ist eine Professur „Governance in Hochschule und Wissenschaft“ an der Kasseler Universität, die mit der Leitung einer Abteilung im DZHW verbunden ist.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kassel
Symbolbild

„Von Neonazis, Salafisten und Grauen Wölfen“ handelt die öffentliche Ringvorlesung an der Universität Kassel am Mittwoch, 18. Oktober. „Transnationale Extremismen in der Migrationsgesellschaft“ stehen im Fokus im Hörsaal 5 des Campus Center in der Moritzstraße 18. Beginn ist um 18 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Bekämpfung des Bienensterbens
Sven Leygraf

Mit der Züchtung von Pseudoskorpionen will Sven Leygraf, Student der Ökologischen Agrarwissenschaften, gegen das Bienensterben vorgehen. Für seine Idee „Pseudobox“ erhielt er beim UNIKAT-Ideenwettbewerb 2017 der Uni Kassel den ersten Preis.

  • Kommentare
mehr
Ringvorlesung in Kassel
Klassiker von österreichischen Autoren sind Thema einer Ringvorlesung an der Universität Kassel.

Die Ringvorlesung „Klassiker österreichischer Literatur“ beginnt am Donnerstag, 19. Oktober, an der Universität Kassel. Germanistikprofessorin Stefanie Kreutzer organisierte die Reihe, die sich mit der österreichischen Literartur seit Mitte des 19. Jahrhunderts befasst

  • Kommentare
mehr
Uni Kassel
Prof. Michael Fister vor dem neuen Prüfstand.

Die Universität Kassel erweitert ihre Ausstattung für die Forschung an effizienten und umweltfreundlicheren Fahrzeug-Antrieben. Im Fachgebiet Mechatronik wird am kommenden Montag ein neuer Antriebsstrang-Prüfstand im Wert von mehr als 600000 Euro eingeweiht.

  • Kommentare
mehr
Universität Kassel
An der Universität Kassel wird die NS-Vergangenheit deutscher Ministerien untersucht.

Im Auftrag der Bundesregierung wird die NS-Vergangenheit deutscher Ministerien untersucht. Nach Angaben der Universität Kassel, werden dafür Karriereverläufe hoher Beamter der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR geprüft.

mehr
Forschungsprojekt
Das Bundeskanzleramt in Berlin wurde von 1997 bis 2001 erbaut.

Die Bundesregierung lässt die NS-Vergangenheit des Kanzleramts und anderer zentraler Behörden erforschen. Die Universität Kassel wird unter dem Titel „Neue Eliten - etabliertes Personal“ untersuchen, wie weit der Neuanfang nach 1945 von Menschen geprägt wurde, die auch zu Hitlers Zeiten schon Karriere machten.

mehr
Projekt der Universität Kassel
Wolfram Koepf bei einem früheren Aufenthalt für das African Institute in Limbe/Kamerun.

Ein Mathematiker der Universität Kassel unterstützt afrikanische Wissenschaftler mit kostenlosen Seminaren zu Computeralgebra und Orthogonalen Polynomen. Das Projekt „Wissen für morgen“ soll die Wissenschaft und mittelbar auch die Wirtschaft auf dem Kontinent voranbringen.

  • Kommentare
mehr

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus