Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kassel
Kasseler Grimm-Forscher Hoger Ehrhardt
Grimm-Forscher Holger Ehrhardt mit dem Auszug aus dem Siechenbuch der Stadt Marburg des Jahres 1814.

Nach mehr als 200 Jahren ist Forschern zufolge das Rätsel gelöst, wer den Brüdern Grimm das weltbekannte Märchen "Aschenputtel" erzählt hat - es war eine alte Frau aus Marburg namens Elisabeth Schellenberg. "Die Frau ist die mündliche Quelle. Sie hat die Erzählung geprägt", sagte am Freitag Grimm-Forscher Holger Ehrhardt von der Universität Kassel.

  • Kommentare
mehr
Universität Kassel kauft Tagebücher von Kurfürstin
Seite aus einem der Tagebücher von Auguste Kurfürstin von Hessen-Kassel (1780-1841). Foto: R

Der starke Regionalbezug gab den Ausschlag: Die Universitätsbibliothek Kassel hat das gut erhaltene und reichverzierte Tagebuch von Auguste Kurfürstin von Hessen-Kassel gekauft. Darin sind private Notizen und Schilderungen politischer Ereignisse des 19. Jahrhunderts enthalten.

  • Kommentare
mehr
Campus

Der starke Regionalbezug gab den Ausschlag: Die Universitätsbibliothek Kassel hat das gut erhaltene und reichverzierte Tagebuch von Auguste Kurfürstin von Hessen-Kassel gekauft. Darin sind private Notizen und Schilderungen politischer Ereignisse des 19. Jahrhunderts enthalten.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bildungsmanagement bereitet Lehrer auf Verantwortung im Wandel vor: Denn die Schulen müssen sich verändern.

  • Kommentare
mehr
Neuartige Laser-Impulse
Blick auf sechseckige Zinkoxid-Nanonadeln. In Nanostrukturen aus Quarzglas konnten die  Kasseler Wissenschaftler tiefe Löcher bohren.

Wissenschaftler der Universität Kassel haben Löcher von weniger als 250 Nanometern Durchmesser, aber sieben Mikrometern Tiefe in Quarzglas gebohrt. Die Ergebnisse des Einsatzes von Laser-Impulsen könnten für die Entwicklung winziger optischer Filter genauso relevant werden wie in der Nano-Chirurgie.

  • Kommentare
mehr
Micha Brumlik
Micha Brumlik

In jedem Sommersemester nominiert die Universität Kassel einen Wissenschaftler für die Franz-Rosenzweig-Gastprofessur. In diesem Jahr geht die Professur an den Philosophen und Erziehungswissenschaftler Micha Brumlik. Am Mittwochabend hielt er im Science Center seine Antrittsvorlesung.

  • Kommentare
mehr
Alte Posenske-Pläne
Der 1969 eröffnete Nordtrakt der Kunsthochschule Kassel, entworfen von Paul Friedrich Posenenske. Der Anbau soll rechts hinter dem Gebäude entstehen.

Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod baut die Universität Kassel ein Gebäude, das auf Plänen des Architekten Paul Friedrich Posenenske beruht, eines bedeutenden Vertreters des Funktionalismus. Es handelt sich dabei um einen Anbau an die Kunsthochschule am Rande der Karlsaue.

  • Kommentare
mehr
Wärmekraftmaschine gebaut
Ansicht der Vakuumkammer mit der Falle (Mitte).

Physiker der Universität Kassel und der Universität Mainz bauen die kleinste Wärmekraftmaschine der Welt, die mit einem einzelnen Atom arbeitet.

  • Kommentare
mehr
2 4
Nacht des Wissens 2017: Nordcampus und UMG