Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Die fünf ältesten Hochschulen in Deutschland

Arbeit Die fünf ältesten Hochschulen in Deutschland

Jahrhunderte von Forschung und Lehre: Das können viele deutsche Universitäten vorweisen. Doch eine angesehene Hochschule steht seit jeher an der Spitze der ältesten Bildungsstätten - wenn auch nur mit knappem Abstand.

Voriger Artikel
Kammern und Jobbörsen: So kommen Schüler an Praktika
Nächster Artikel
Chef mauert: Bei Verhandlungen nicht in Defensive geraten

1386 gegründet: Die Hörsäle der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg gehören zur ältesten Hochschule in Deutschland.

Quelle: Uwe Anspach

Bonn. Altehrwürdig und traditionsreich: Das Gründungsjahr einer Universität unterstreicht ihr Renommee. Doch welches ist die älteste Hochschule in Deutschland? Die Top 5.

Platz 1: Universität Heidelberg (Gründungsjahr: 1386)

Platz 2: Universität Köln (Gründungsjahr: 1388)

Platz 3: Universität Würzburg (Gründungsjahr: 1402)

Platz 4: Universität Leipzig (Gründungsjahr: 1409)

Platz 5: Universität Rostock (Gründungsjahr: 1419)

Die Daten stammen von der Hochschulrektorenkonferenz. Sie beruhen auf Selbstangaben der Hochschulen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles