Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Gleitzeit hilft Müttern beim Wiedereinstieg in den Job
Campus Studium & Beruf Beruf & Bildung Aktuelles Gleitzeit hilft Müttern beim Wiedereinstieg in den Job
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 25.06.2018
Flexible Arbeitsmodelle ermöglichen Frauen die Rückkehr in den Beruf. Wochenendarbeit beispielsweise lässt sich oftmals gut mit den Arbeitszeiten des Partners vereinbaren. Quelle: Rolf Vennenbernd
Düsseldorf

Je mehr Einfluss Mütter auf ihre Arbeitszeiten haben, desto eher gelingt ihnen der Wiedereinstieg in den Beruf. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung.

Eine Hilfe sind demnach vor allem Gleitzeit-Regelungen: Dürfen Frauen Anfang und Ende ihres Arbeitstages flexibel wählen, steigt die Wahrscheinlichkeit um 60 Prozent, dass sie im Job wieder Fuß fassen. Allerdings kehren Mütter meistens trotzdem in Teilzeit zurück, flexible Arbeitszeiten hin oder her.

Auch die Möglichkeit, am Wochenende zu arbeiten, hilft Müttern bei der Rückkehr in den Beruf - vermutlich, weil sich solche Arbeitszeiten eher mit den Arbeitszeiten des Partners vereinbaren lassen. Gleichzeitig haben aber die Arbeitszeiten des Partners ebenfalls erheblichen Einfluss darauf, ob und wie Mütter in den Beruf zurückkehren: Negative Wirkung haben demnach alle Arbeitszeitmodelle, die nicht dem Standard entsprechen, Schichtdienst zum Beispiel.

Besonders dann, wenn der Mann nachts arbeitet, finden Frauen deutlich seltener in den Beruf zurück, so die Studie. Auch Gleitzeit für den Mann senkt die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen in den Job zurückkehren. Das spricht den Angaben nach dafür, dass Männer - anders als Frauen - solche flexiblen Arbeitszeit-Regelungen nicht unbedingt dafür nutzen, sich um die Familie zu kümmern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es zählen nicht nur Gehalt und Arbeitsinhalte, auch die Unternehmenskultur trägt wesentlich zur Zufriedenheit von Mitarbeitern bei. Sie wird hauptsächlich von der Geschäftsführung geprägt - doch jedes einzelne Team kann sie mitgestalten.

25.06.2018

Hat ein Arbeitnehmer aufgrund einer Krankheit viele Fehlzeiten, ist das für den Arbeitgeber oft eine Herausforderung: Er muss die Ausfälle überbrücken und eine Vertretung organisieren. Doch kann der Chef einen Arbeitnehmer wegen einer Krankheit einfach kündigen?

25.06.2018

Keine Wartezeit auf die öffentlichen Verkehrsmittel und kein Stau mit dem Auto: Menschen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, bleiben fit und haben weniger Stress - und das trotz Auto-Abgasen.

25.06.2018