Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Konflikte im Job konstruktiv lösen
Campus Studium & Beruf Beruf & Bildung Aktuelles Konflikte im Job konstruktiv lösen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 21.12.2016
Schwelende Konflikte im Job sind meist belastend für die betroffenen Mitarbeiter. Foto: Jens Kalaene
Hamburg

Konflikte gehören zum Arbeitsalltag unvermeidlich dazu. Menschen mit ganz unterschiedlichen Charakterzügen und Werten müssen miteinander auskommen. Dabei können auch Probleme auftreten.

Wichtig ist, diese Probleme nicht ewig schwelen zu lassen, sondern sie zeitig anzugehen, teilt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege mit. Denn desto leichter lassen sie sich häufig lösen.

Die erste Grundregel lautet dabei, dem anderen seine eigene Sichtweise zuzugestehen. Um gemeinsam eine Lösung zu finden, hilft es nicht, darauf zu beharren, dass die Sorgen des anderen unberechtigt sind. Erst wenn man den Punkt des Gegenübers anerkennt, kann man gemeinsam vorwärts schauen.

Um im gemeinsamen Gespräch Missverständnisse zu vermeiden, ist es außerdem sinnvoll, das vom Gegenüber Gesagte mit eigenen Worten noch einmal zu wiederholen. Wichtig ist, den anderen auch dann ausreden zu lassen, wenn man meint, er sei im Unrecht. Gut ist außerdem, Ich-Botschaften zu verwenden. Statt zu sagen: "Du machst immer..." erklärt man besser, was die eigenen Meinungen und Gefühle sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Arbeitssuchende sind die Aussichten im kommenden Jahr gut. Viele Firmen wollen ihren Personalbestand vergrößern. Vor allem in den Metropolen Berlin und München wird es laut einer Umfrage mehr Beschäftigung geben.

20.12.2016

Schichtarbeit gilt als große Belastung für Psyche, Gesundheit und das Familienleben. Trotzdem arbeitet rund jeder achte Erwerbstätige zu wechselnden Arbeitszeiten. Wie bleiben sie gesund?

19.12.2016

Wer einen Flüchtling als Praktikant beschäftigen will, sollte prüfen, welche Richtlinien dafür gelten. Es kommt auf den Aufenthaltsstatus eines Flüchtlings an und auf die Art des Praktikums.

19.12.2016