Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Mehr Stellenangebote in Printmedien und Online-Jobbörsen

Arbeit Mehr Stellenangebote in Printmedien und Online-Jobbörsen

Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es im Januar 2016 mehr Stellenangebote. Das ergab eine Auswertung des Personaldienstleisters Adecco. Welche Qualifikationen am meisten gesucht werden, hat die Studie auch ergeben.

Voriger Artikel
Bis Ende März Resturlaub aus 2015 nehmen
Nächster Artikel
So nicht! - Nein sagen lässt sich üben

In Online-Jobbörsen und Printmedien gab es im Januar 2016 mehr Stellenangebote als im Vorjahresmonat.

Quelle: Daniel Karmann

Münster. In Printmedien und Online-Jobbörsen ist die Zahl der Stellenangebote im Januar 2016 im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht gestiegen.

Bewerber konnten aus rund 234 000 Stellenangeboten wählen, zwei Prozent mehr als im Januar 2015. Das geht aus einer Auswertung von 155 Printmedien und 29 Online-Jobbörsen durch den Personaldienstleister Adecco hervor.

Im Zeitraum Februar 2015 bis Januar 2016 gab es demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 3,4 Prozent mehr Stellenangebote. Gesucht sind vor allem Mitarbeiter in technischen Berufen. Auf sie entfallen 12,5 Prozent der Anzeigen, gefolgt von Vertriebsmitarbeitern (10 Prozent) und IT-Fachkräften (9,2 Prozent).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles