Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Vortrag halten: Azubis sollten vor Familie üben
Campus Studium & Beruf Beruf & Bildung Aktuelles Vortrag halten: Azubis sollten vor Familie üben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 20.07.2016
Bei einem Referat kann es auch hilfreich sein, wichtige Schlagworte an einem Aufsteller festzuhalten. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Berlin

Als Auszubildender fällt es einem oft schwer, vor den versammelten Kollegen zu sprechen. Leichter wird das durch eine gute Vorbereitung: Wer weiß, worüber er vor einer Gruppe sprechen soll, geht den Vortrag am besten gedanklich einmal durch und macht sich ein paar Notizen.

Es kann Auszubildenden auch helfen, den Vortrag erst einmal probeweise vor vertrauten Menschen wie der Familie zu halten. Wenn es dort klappt, wird es auch vor den Kollegen leichterfallen, rät die Industrie- und Handelskammer.

Mitunter macht auch eine Videoaufzeichnung Sinn: Wer sich selbst beim Vortrag einmal anschauen kann, sieht, wie er wirkt. Eigenarten wie zum Beispiel "äm" lassen sich dann künftig vielleicht eher vermeiden. Aber: Man muss sich auch immer wieder vor Augen führen, dass man eine Ausbildung begonnen hat, um zu lernen - man muss gar nicht alles können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Abteilungsleiter? Teamleiter? Nicht den Mut für einen Job in der Chef-Etage? Den sollte man ruhig besitzen, denn auf dem Arbeitsmarkt sind mehr Führungspositionen denn je ausgestellt.

18.07.2016

Ein Auslandsaufenthalt während der Ausbildung? Viele denken, dass so etwas nur bei Studenten möglich ist. Doch auch für Azubis gibt es Optionen. Wer ein paar Wochen oder Monate im Ausland verbringt, lernt andere Arbeitsweisen kennen und hat einen Hingucker im Lebenslauf.

18.07.2016

Die meisten Azubis haben bestimmte Kernkompetenzen - organisatorische Dinge können jedoch eine Hürde darstellen. Weiterhelfen kann hier eine assistierte Ausbildung mit Förderunterricht oder sozialpädagogischer Betreuung.

15.07.2016
Anzeige