Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Wie Arbeitnehmer richtig Nein sagen
Campus Studium & Beruf Beruf & Bildung Aktuelles Wie Arbeitnehmer richtig Nein sagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 04.03.2019
Wer eine Aufgabe ablehnt, sollte dem Vorgesetzten dafür einen guten Grund nennen. Quelle: Silvia Marks
Dortmund

Wenn der Chef seinen Mitarbeitern immer neue Projekte auf den Tisch legt und sie mit Zusatzaufgaben belagert, stellt sich die Frage: Können Arbeitnehmer irgendwann Nein sagen?

Dabei spiele vor allem der Grund eine Rolle, aus dem ein Beschäftigter einen Auftrag ablehnt, erklärt der Karriereberater Thorsten Knobbe aus Dortmund. "Wenn ich zu einer Aufgabe Nein sage, weil ich etwas aufgrund meiner fachlichen Qualifizierung nicht kann, ist die Begründung und Ablehnung in diesem Fall legitim."

Eine andere Sache sei es, wenn man keine richtige Lust auf eine Aufgabe verspürt oder das Gefühl hat, mal wieder durchatmen zu müssen. "Dann wird es schon schwieriger, eine Ablehnung glaubhaft zu begründen", sagt der Karriereberater. Er rät in solchen Situationen, auf bereits erbrachte Leistungen zu verweisen - also zum Beispiel, dass man in letzter Zeit besonders viele Zusatzaufgaben übernommen hat. "Die Arbeitsüberlastung ist dann ein probates Mittel, um dem Chef gegenüber zu begründen, dass man eine Aufgabe ablehnt."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ältere Bewerber haben in der Arbeitswelt nicht selten mit Vorurteilen zu kämpfen. Die muss man erst einmal entkräften, wenn man gegen Ende seines Berufslebens noch einmal auf Jobsuche geht. Dabei hilft offensives Auftreten - und ein geschickt strukturierter Lebenslauf.

04.03.2019

Viele Menschen sind unsicher in Bezug auf Komplimente und unterlassen diese deshalb lieber. Die Wirtschaftspsychologin Eva Schulte-Austurm ermutigt zu Lob und positivem Feedback. Sie erklärt deren positive Auswirkungen auf das Arbeitsklima.

01.03.2019

Die Jobbörse der Arbeitsagentur ist sehr umfangreich. Je nach Branche lassen sich aber große Unterschiede im Stellenangebot feststellen. Wo können Bewerber außerdem nach Stellen suchen?

28.02.2019