Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
275 Jahre Universität Göttingen
Nacht des Wissens

Eine Nacht des Wissens hat die Universität zum Abschluss des 275 Jubiläumsjahres organisiert.  Am Sonnabend, 24. November, stellen sich von 17 bis 24 Uhr mit mehr als 200 Veranstaltungen die 13 Fakultäten, die Sammlungen und Bibliotheken sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen vor. In Teil vier geht es um die Veranstaltungen in der Innenstadt.

mehr
Folge 11 (Ende)

Als einzige Hochschule in Niedersachsen wurde die Universität Göttingen im Oktober 2007 bei der ersten Runde der sogenannten Exzellenzinitiative in den Kreis der Elite-Unis aufgenommen worden. Mit ihrem zweiten, weiterführenden Konzept „Tradition – Innovation – Autonomie.

  • Kommentare
mehr
Manfred Eigen und Erwin Neher

Auf 44 Nobelpreisträger aus ihren Reihen kann die Georgia Augusta verweisen. Als erster Göttinger Wissenschaftler nach 1933 wurde Manfred Eigen mit dem Nobelpreis geehrt, im Fach Chemie.

  • Kommentare
mehr
275 Jahre Universität Göttingen, Folge 9

Artikel „Freiwilliger Amtsverzicht Prof. James Francks“, Göttinger Zeitung, 18. April 1933 : „Der Direktor des zweiten Physikalischen Instituts der Universität Göttingen, Prof. Dr. James Franck, hat den Minister für Wissenschaft, Kunst und Volksbildung um sofortige Entbindung von seinen Pflichten gebeten.

  • Kommentare
mehr
275 Jahre Universität Göttingen, Folge 9

Ich habe heute das Ministerium für Kunst, Wissenschaft und Volksbildung gebeten, mich von meinem Amte zu entbinden.“ Dies schrieb der Physiker und Nobelpreisträger James Franck am 17. April 1933 an den Rektor der Georg-August-Universität. Damit protestierte er als einer der wenigen Göttinger Professoren gegen die Entlassung jüdischer Wissenschaftler nach dem neuen „Berufsbeamtengesetz“.

  • Kommentare
mehr
275 Jahre Universität Göttingen, Folge 9

Die Georg-August-Universität Göttingen feiert in diesem Jahr ihr 275-jähriges Bestehen. Den Lehrbetrieb hatte die von Kurfürst Georg-August von Hannover gegründete Universität schon 1734 aufgenommen, feierlich eröffnet wurde sie 1737. In einer Serie stellt das Tageblatt wichtige Stationen der Geschichte der Georgia Augusta, heutige Einrichtungen sowie Forschungsprojekte und ihre Mitarbeiter vor.

  • Kommentare
mehr
Otto Wallach

Im Gegensatz zu seinem Kollegen Walther Nernst, der eines der ersten Automobile in Göttingen besaß und als ein wenig exzentrisch galt, war Otto Wallach ein stiller Typ. „Er war ganz auf seine Arbeit konzentriert“, sagt Dr. Günther Beer, Kurator des Museums der Göttinger Chemie.

mehr
Museum der Göttinger Chemie

Am Anfang standen einige ältere feinmechanische Geräte, die in den 1970er Jahren aus den Chemie-Instituten in der Göttinger Innenstadt nicht mit in den Nordbereich der Universität ziehen sollten. Das brachte Dr. Günther Beer auf die Idee das „Museum der Göttinger Chemie“ zu gründen.

mehr
1 3 4
Göttinger Alzheimer-Zentrum