Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wissen aus aller Welt
Fit mit Kind
Zusammen fit: Der „Hund“ ist für Kinder ab zwei Jahren eine machbare Übung.

Viele Eltern kennen das: Sind die Kinder klein, bleiben oftmals eigene Hobbys – wie Sport – auf der Strecke: Doch das muss nicht sein. Gerade wenn es um Fitness geht, lassen sich viele Übungen auch wunderbar mit dem Elterndasein verbinden. Warum nicht einfach gemeinsam sporteln?

  • Kommentare
mehr
Neue Art entdeckt
Aus sechs mach’ sieben: Forscher haben die Barren-Ringelnatter zu einer Art erhoben.

Neue genetische Analysen haben gezeigt, dass in Deutschland sieben registrierte Schlangenarten leben. Bei einigen davon ist Vorsicht geboten. Könnten Sie sie erkennen?

mehr
Von Emoji bis Hygge
Fake-News werden ab sofort auch im Duden gedruckt.

Am Mittwoch erscheint die 27. Auflage des Duden. Die Redaktion des Nachschlagewerks hat für die neueste Ausgabe über 5.000 Worte hinzugefügt. Wenig überraschend: Es sind viele Begriffe aus dem englisch-amerikanischen Raum dabei.

mehr
Auf der Couch – der Expertentipp
Professor Ingo Froböse ist Leiter des Gesundheitszentrums an der Sporthochschule Köln und gibt an dieser Stelle regelmäßig Tipps.

Frühstücken: Ja oder nein? Über kaum eine Mahlzeit wird so viel diskutiert wie über das Frühstück. Was esse ich am Morgen? Muss ich überhaupt was essen oder kann ich stattdessen nicht lieber länger im Bett liegen bleiben? Das sind nur einige der vielen Fragen, die mir zu diesem Thema immer wieder gestellt werden.

  • Kommentare
mehr
Schwindel
Die Ursachen für Schwindel sind vielfältig, die Diagnose daher äußerst schwierig.

Er befällt uns mitten in der Schlange an der Kasse, beim Autofahren oder Spazierengehen: Schwindel kann jeden treffen und hat viele Ursachen.

  • Kommentare
mehr
Entwicklungspsychologie
Im Alter von etwa dreieinhalb Jahren lernen Kinder das Lügen. (Symbolbild)

Mindestens zwei Mal lügt der Mensch durchschnittlich pro Tag. Schon im Alter von etwa dreieinhalb Jahren lernen Kinder, dass das Flunkern Vorteile haben kann.

  • Kommentare
mehr
Studie
Stürme gehören zu den sieben gefährlichen Wetterphänomenen. Die größte Gefahr aber geht von Hitzewellen aus, so die Forscher.

Überschwemmungen, Dauerregen, Riesenhagel – die Deutschen leiden unter Extremwetter. Forscher halten diese Phänomene sogar für eine der größten Gesundheitsgefahren unseres Jahrhunderts.

mehr
Work-Life-Balance
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer will die nächsten zwei Jahre ohne Urlaub durcharbeiten.

Horst Seehofer hat angekündigt, in diesem und im nächsten Jahr keinen Urlaub machen zu wollen. Fachärzte haben dafür wenig Verständnis. Ohne Pausen lauge der menschliche Körper nur aus. Sich und anderen tue damit Seehofer keinen Gefallen.

  • Kommentare
mehr
Die Bienen-Retterin
„Inzwischen brauchen die Bienen unsere Hilfe, obwohl wir eigentlich auf sie angewiesen sind“: Bienenschützerin Corinna Hölzer.

Die Honigbiene gilt weltweit als das wichtigste Nutztier nach Rind und Schwein. Ihr Sterben ist also nicht nur eine biologische, sondern auch eine wirtschaftliche Frage. Corinna Hölzer engagiert sich auch deshalb in der Bewegung „Deutschland summt“. Die 51-jährige Biologin erklärt Garten- und Balkonbesitzern den Unterschied zwischen Wild- und Honigbiene – und warum Bambus und Thujahecken im Zweifel ihren Tod bedeuten.

  • Kommentare
mehr
Genschere Crispr-Cas9
Kaputte Gene raus, heile Gene rein, Erbkrankheit weg. Geht das?

Forscher haben bei Embryonen einen Gendefekt korrigiert. Ist das ein wichtiger Schritt zur Prävention von Krankheiten oder ein gefährlicher Weg zum Designer-Baby?

mehr
Neuer Erreger
Die Wissenschaftler befürchten, dass die Schimpansen im Taï-Nationalpark an der Elfenbeinküste aussterben könnten.

Milzbrand breitet sich unter Wildtieren in Afrika aus. Dass auch Menschenaffen betroffen sind, ist neu. Einer besonders aggressiver Erreger steckt dahinter, mit dem auch Menschen in Kontakt kommen können.

mehr
Phänomen am Himmel
Die Amerikaner freuen sich schon jetzt auf die totale Sonnenfinsternis.

Am 21. August gibt es in den USA eine totale Sonnenfinsternis – die „Great American Eclipse“. Wie das seltene Phänomen am Himmelt entsteht, und ob es auch in Deutschland zu sehen ist, erklären wir Ihnen hier.

mehr
Amnesty-Protest auf dem Campus