Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Wissen aus aller Welt
Verkehrssicherheit
Fahrsicherheitstraining

Ein Fahrsicherheitstraining ist die perfekte Möglichkeit für Sie, um mit Ihrem Auto bestimmte Situationen durchzuspielen, von denen Sie hoffen, dass Sie sie nie auf offener Straße erleben.

  • Kommentare
mehr
Sicherheit im Alltag
Happy Slapping

Was zunächst so freundlich klingt, ist alles andere als eine alltägliche Modeerscheinung: Happy Slapping – „fröhliches Schlagen“ – bezeichnet den mehr als fragwürdigen Trend, als Gruppe auf einen Einzelnen einzuschlagen. Das Phänomen tritt insbesondere bei jugendlichen Tätern auf, die ihre Opfer im Verbund angreifen und attackieren. Dabei geht es nicht immer nur um körperliche Gewalt, sondern gleichermaßen und Demütigungen und verbale Auseinandersetzungen. Knackpunkt der ganzen Tat: Alles wird mit dem Handy aufgezeichnet.

  • Kommentare
mehr
Lebenshilfe in Twitterlänge
Haemin Sunim wurde in Südkorea geboren und siedelte später in die USA über, um dort Film zu studieren. Zudem studierte er Religionswissenschaft in Havard und Psychologie in Princeton. Dabei entdeckte Sunim, dass er sich eigentlich dem Buddhismus widmen will. Er kehrte nach Korea zurück und wurde als Mönch ordiniert. Er lehrt in den USA und lebt in Seoul.

Wo andere ätzen und Hass verbreiten, ruft Haemin Sunim zu Liebe und Bescheidenheit auf: Damit erreicht der koreanische Zen-Mönch auf Twitter Millionen – mit seinem Buch ebenfalls. Warum ist er so erfolgreich?

  • Kommentare
mehr
Kindererziehung
Klein, aber informiert: In der Kita „Lütte Lüüd“ dürfen die Kinder nicht nur ihre Meinung sagen, sondern bei vielen Fragen auch mitbestimmen.

Laterne basteln mit oder ohne Eltern? Zur Bärenhöhle oder zum Kletterbaum? Die Kita „Lütte Lüüd“ in Wentorf bei Hamburg ist eine der ersten Demokratie-Kitas des Landes. Kinder haben hier ein Mitspracherecht – doch funktioniert das?

  • Kommentare
mehr
Bertelsmann-Studie
Drei von vier Eltern wünschen sich einen Ganztagsplatz für ihr Kind in der Grundschule.

Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung gibt Aufschluss.

mehr
Pädagogik
Lehrkräften stellt sich heute ein ganzes Bündel an neuen Herausforderungen – Ganztag, Integration, Inklusion.

Bis heute ist die Fachzeitschrift „Grundschule“ aus dem Westermann-Verlag einer der wichtigsten Praxisratgeber für Lehrkräfte. Was hat sich seit der Gründung vor 50 Jahren im Grundschulwesen geändert? Fragen an Prof. Dr. Uwe Sandfuchs.

  • Kommentare
mehr
Chinesisches Raumlabor
„Tiangong 1“ fliegt unkontrolliert auf die Erde zu.

Seit mehr als einem Jahr kreist das chinesische Raumlabor „Tiangong 1“ unkontrolliert im Weltall und verliert an Höhe. Spätestens im April wird es auf die Erde treffen – Experten warnen vor Trümmerteilen.

  • Kommentare
mehr
Wetterspektakel
Auch in Hamburg war die „Blutsonne“ zu sehen.

Der Oktober zeigt sich weiterhin von seiner goldenen Seite: Tropensturm „Ophelia“ wirbelte feinen Sahara-Sand und Rußpartikel nach Europa. Vielerorts färbte der Staub die Sonne und den Himmel rot.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaftssensation
Numerisch-relativistische Simulation zweier einander umkreisender und verschmelzender Neutronensterne.  Höhere Dichte (das Innere) ist blau dargestellt, geringere Dichte (Hülle) ist rot dargestellt.

Gerade erst wurde der direkte Nachweis von Gravitationswellen mit dem Physik-Nobelpreis gewürdigt. Nun zeichneten Forscher erneut ein spektakuläres Gravitationswellen-Signal auf. Die Analyse der Daten wird die Astronomen noch lange beschäftigen.

mehr
Datenschutz im Unternehmen
Arbeitszeiterfassung vs. Datenschutz

Moderne Zeiterfassung erleichtert Abrechnungen und zeigt Überstunden transparent auf. Wer einen Schritt weiter geht, kann so aber auch einzelne Mitarbeiter detailliert kontrollieren und vergleichen. Spätestens an dieser Stelle sollte der betriebsinterne Datenschutz eingreifen.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz
Datenschutz am Arbeitsplatz

Die Digitalisierung macht es möglich: Heutzutage gibt es etliche Möglichkeiten, um Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu überwachen oder konkrete Daten abzufragen. Doch was ist Arbeitgebern eigentlich rechtlich gestattet?

  • Kommentare
mehr
US-Studie

Hoffnung für chronisch depressive Menschen. Deren Gehirne können mithilfe von halluzinogenen Pilzen („Magic mushrooms“) neu eingestellt werden. Das zeigt zumindest das Ergebnis einer Studie, die im US-Fachjournal „Scientific Reports“ veröffentlicht wurde. „Es war so, wie nach einem Computer-Neustart“, sagte eine Testperson später.

  • Kommentare
mehr

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus