Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 1° wolkig

Navigation:
Wissen aus aller Welt
Gründe unklar
Foto: Eine Diabetikerin spritzt sich mit einem Insulin-Pen Insulin. Nach Expertenangaben steigt die Zahl der diabeteskranken Kinder in Deutschland jährlich um ein bis zwei Prozent.

In Deutschland leiden sechs Millionen Menschen an Diabetes. Besorgniserregend ist nach Expertenmeinung die hohe Zahl von fettleibigen Kindern und Jugendlichen.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Zwei wenige Tage alte Weißstörche, aufgenommen im Weltvogelpark in Walsrode.

Störche gelten nach wie vor als Glücksbringer. Ihre Zahl in Deutschland wächst seit Jahren langsam, aber stetig. Doch der immer enger werdende Lebensraum könnte zu einem Nahrungsproblem werden.

mehr
Erfindung aus Japan
Foto: Roboter-Robben sollen bei Demenzkranken positive Gefühle auslösen.

Große dunkle Augen blinzeln, niedliche Rufe ertönen: Eine kleine Roboter-Robbe löst bei manch einem Demenzkranken positive Gefühle aus, holt ihn zurück in die Realität. Die Erfindung aus Japan setzt sich in Deutschland immer mehr durch. Es gibt aber auch Kritiker.

  • Kommentare
mehr
Raumfahrt
Der Start der Vega-Rakete musste verschoben werden.

Der Start einer zweiten europäischen Vega-Rakete ist in der Nacht zum Sonnabend kurz vor dem geplanten Abheben verschoben worden. Die europäische Raumfahrtagentur ESA begründete dies mit den ungünstigen Wetterbedingungen und starken Höhenwinden über dem Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana.

  • Kommentare
mehr
Von San Francisco nach New York
Bertrand Piccard hat seine USA-Überquerung mit einem Solarflugzeug gestartet.

Einmal über die USA zu fliegen ist nichts Besonderes. Es sei denn, man schafft das nur mit Solarenergie. Der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard ist auf den Weg von San Francisco nach New York.

  • Kommentare
mehr
Hungerwinter 1609
Das Mädchen "Jane" soll von englischen Siedlern gegessen worden sein. Forscher rekonstruierten, wie sie ausgesehen haben könnte.

Die ersten europäischen Siedlungsversuche in Amerika überlebte kaum ein Kolonist. Krankheiten, Kämpfe und vor allem Hunger raffte sie dahin. Im Hungerwinter 1609 warfen die verzweifelten Menschen offenbar alle kulturellen Normen über Bord - und aßen sich selbst.

mehr
Auswilderungsprogramm
Der Uhu wird in Niedersachsen wieder heimisch.

Lange galt der Uhu in Niedersachsen als ausgestorben. Inzwischen hat Europas größte Eule Harz und Solling für sich zurückerobert. Basis dafür waren Auswilderungsprogramme.

mehr
Erfolgreicher Testflug
Foto: Die Raumkapsel "SpaceShipTwo" des Unternehmens Virgin Galactic absolvierte am Montag ihren ersten Überschall-Testflug.

Der Traum vom Ausflug ins All ist zumindest für einige reiche Menschen zum Schnäppchen-Preis von umgerechnet rund 150.000 Euro bald in Sicht. Ein neuer Touri-Flieger hat einen weiteren Testflug bestanden.

mehr
Foschung
Wie sehr sich ein Schüler verbessern wird, zeigt ein frühzeitiger Blick ins Gehirn, fanden Forscher aus den USA.

Mathe ist vielen Schülern verhasst. Mit Nachhilfe lassen sich die Leistungen oft verbessern, allerdings profitieren nicht alle Kinder im gleichen Maße davon. Wie sehr sich ein Schüler verbessern wird, zeigt ein frühzeitiger Blick ins Gehirn, fanden Forscher aus den USA.

  • Kommentare
mehr
Richtige Prävention
In Deutschland infizieren sich etwa seit der Jahrtausendwende immer mehr Menschen mit Geschlechtskrankheiten.

Geschlechtskrankheiten sind ein Tabuthema in der Gesellschaft. Dank erfolgreicher Behandlungsmethoden schreckt auch HIV die Menschen nicht mehr so stark auf. Deutschlands Dermatologen schlagen Alarm.

  • Kommentare
mehr
Auf die Plätze, fertig, los!
Foto: Wichtig ist, dass Eltern regelmäßig die Funktion und Sicht der Geräte prüfen.

Sandkiste, Kletterturm und Schaukel: Wer für die Kinder im Garten einen Spielplatz einrichten möchte, steht vor einem Problem. Die Auswahl ist groß, und viele Bausätze halten nicht, was sie versprechen – oder sind sehr teuer. Experten raten: selber machen oder nur Geprüftes kaufen.

  • Kommentare
mehr
Infektionskrankheit
Nicht nur in Deutschland, auch in anderen Staaten Europas erleben Masern derzeit ein unerwünschtes Comeback.

Frankreich, England, Deutschland – immer wieder registrieren Experten ungewöhnlich viele Masernfälle in Europa. Ärzte kritisieren auf einem großen Kongress in Berlin die Skepsis von Impfgegnern.

  • Kommentare
mehr
Göttinger HAWK-Studierende rekultivieren Lorbeerwälder auf Gran Canaria